Informationen zu K.O.-Tropfen

Der strafrechtlich relevante Einsatz von sogenannten K.O.-Tropfen zielt sehr häufig auf junge Frauen ab. Das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat ein Informationsblatt erstellt, das den Einsatz von K.O.-Tropfen thematisiert und mögliche Schutzmaßnahmen darstellt.

Dieses Informationsblatt findet sich als Download hier