Logo Ministerium für Schule und Bildung

Erinnerungskultur im Pädagogischen Austauschdienst der KMK

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Erinnerungskultur im Pädagogischen Austauschdienst der KMK

Unterstützung für Schulen bietet der Pädagogische Austauschdienst (PAD) der KMK. In internationalen Schulpartnerschaften und Austauschprogrammen (COMENIUS, eTwinnig, Erasmus+, PASCH) befassen sich zahlreiche Projekte mit Themen des historisch-politischen Lernens. Aus EU-Mitteln sind in den vergangenen Jahren außerdem eine Reihe zentraler Projekte von Einrichtungen der Lehreraus- und -fortbildung zu diesem Themenbereich gefördert worden.

Der PAD hat in Absprache mit den Ländern seinen Jahresschwerpunkt für 2012 unter das Thema „Gemeinsam erinnern – gemeinsam Zukunft gestalten“ gestellt. Geplant sind folgende Aktivitäten:

·In Kooperation mit der Deutschen Welle soll vom 26. bis 28. Mai 2014 eine Fachtagung unter dem Thema „Gemeinsam erinnern – gemeinsam Zukunft gestalten“ stattfinden (ca. 200 Teilnehmende). Eingeladen werden vor allem Vertreter von Projekten zu historischen Themen in der internationalen Zusammenarbeit von Schulen (u.a. Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Vertreterin und Vertreter vonFachdidaktik und Wissenschaft.

·Auf der Internetseite des PAD werden seit Dezember 2013 Beispiele guter Praxis in strukturierter Form zugänglich gemacht.

·Das Jahresthema wird in jeder der vier geplanten Ausgaben des Periodikums „PAD aktuell“ anhand verschiedener Programme des PAD (z.B. GAPP, COMENIUS, eTwinning) aufgegriffen.

·Lehrkräfte werden bei der Vorbereitung historischer Projekte unterstützt, so z. B. im Rahmen einer Einführungsveranstaltung zum German-American Partnership Program (GAPP).

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf