[20.11.2020] Hinweise zum landesweiten Mathematikwettbewerb der 4. Klassen

>>>>>>>>>> Beginn der Schulmail des MSB NRW >>>>>>>>>

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

zum 23. Mal wird in diesem Schuljahr der landesweite Mathematikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen im Auftrag des Ministeriums für Schule und Bildung ausgerichtet.

Der Wettbewerb, der in drei Runden ausgetragen wird, bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über den Schulunterricht hinaus mit Mathematik zu beschäftigen. Jeweils die erfolgreichsten Kinder einer Runde können an der nachfolgenden Runde teilnehmen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Freude und Interesse am Fach Mathematik zu wecken und interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler zu finden und zu fördern. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen. Jüngere Schülerinnen und Schüler dürfen teilnehmen, erhalten aber keine Sonderbedingungen. Die Aufgaben umfassen die Lerninhalte der Klassen 1 bis 3, sind altersgemäß formuliert und fordern zum selbstständigen Problemlösen auf.

Eine gesonderte Anmeldung zum Wettbewerb ist nicht erforderlich. Außerdem werden keine Teilnehmerbeiträge erhoben. Die Aufgaben der 1. Runde sind ab dem 15.10.2020 auf der Homepage des Wettbewerbs veröffentlicht. Die fristgerechte Rückmeldung der Ergebnisse der 1. Runde bis zum 20.11.2020 gilt als Anmeldung. Alle erforderlichen Daten zur Rückmeldung sind ebenfalls auf der Homepage zu finden.

Zudem gibt es dort Hinweise, wie der Wettbewerb im Distanzunterricht durchgeführt werden kann.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Homepage des Wettbewerbs: http://www.grundschulmathewettbewerb-nrw.de/

Um Ihre Arbeit in Bezug auf den landesweiten Mathematikwettbewerb wertzuschätzen und Ihnen eine Fachexpertise bezüglich der Förderung von Mathematikkompetenzen im Wettbewerbskontext zukommen zu lassen, richtet Professor Dr. Christoph Selter von der Technischen Universität Dortmund, der für das Fach Mathematik ein wichtiger Kooperationspartner des Ministeriums für Schule und Bildung ist, sich in einer Videobotschaft mit einem Grußwort an Sie. Dieses finden Sie unter folgendem Link:

https://pikas.dzlm.de/node/1398

Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Richter

 

 

 

<<<<<<<<<< Ende der Schulmail des MSB NRW <<<<<<<<<<

 

 

 

Diese Nachricht wurde Ihnen im Auftrag des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW) übermittelt.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich an Frau Lea Hoffmann, lea.hoffmann[at]msb.nrw.de , 0211-5867-3596.

 

HINWEIS: Falls vorhandene Links in dieser Nachricht nicht richtig angezeigt werden, sollten Sie diese kopieren und in die Adresszeile des Browsers einfügen.