[20.08.2020] KAoA-Schulinformation zum Schuljahresbeginn 2020/21

>>>>>>>>>> Beginn der SchulMail des MSB NRW >>>>>>>>>

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit dem 12.08.2020 findet nun an all unseren Schulen wieder Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler statt. Ein Zeitpunkt an dem die Schülerinnen und Schüler nicht nur auf ihre Abschlüsse vorbereitet werden, sondern auch der Startpunkt gegeben ist, die Berufliche Orientierung aufzugreifen und fortzusetzen.

Die Berufliche Orientierung nach den Vorgaben der Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss" ist im Schuljahr 2020/21 wieder verpflichtend umzusetzen.

Durch den Lockdown und die weiteren Folgen der Corona-Pandemie sind viele Unsicherheiten für den Übergang und den Anschluss der Schülerinnen und Schüler entstanden. Daher soll, neben dem Nachholen von ausgefallenen Praxisphasen, insbesondere trägergestützter Standardelemente wie Berufsfelderkundungen (BFE) und Praxiskursen, ein Fokus auf der Übergangsgestaltung aller Schülerinnen und Schüler liegen, die die Schule am Ende des Schuljahres voraussichtlich verlassen werden.

Aktuelle Hinweise zur konkreten Umsetzung finden Sie wie gewohnt unter "Berufliche Orientierung im Rahmen von KAoA" auf der Seite des Bildungsportals sowie beigefügt als Anlage.
Die Rahmenbedingungen zur Durchführung der Standardelemente für das Schuljahr 2020/21 wurden in Absprache mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW festgelegt.

Um Sie bei Ihrer Arbeit bestmöglich zu unterstützen, stelle ich Ihnen wertvolle Neuerungen in KAoA vor, die helfen, die Berufliche Orientierung auch in schwierigen Zeiten bestmöglich umzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Richter

<<<<<<<<<< Ende der SchulMail des MSB NRW <<<<<<<<<<

Diese Nachricht wurde Ihnen im Auftrag des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW) übermittelt.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich an Frau Anja Esser (anja.esser [at] msb.nrw.de, 0211/5867 - 3566)