[03.03.2020] Fachtag "selbstgesteuertes Lernen im Ganztag" am 31.03.2020 in Soest

>>>>>>>>>> Beginn der SchulMail des MSB NRW >>>>>>>>

Schulleitungen
der Grundschulen, der Förderschulen, der Hauptschulen, der Realschulen, der Gesamtschulen, der Sekundarschulen, der Gemeinschaftsschulen, der PRIMUS-Schulen und der Gymnasien

Fachtag „Individuell, interaktiv, digital – Selbstgesteuertes Lernen im Ganztag“ am 31.03.2020 in Soest

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte Sie bitten, diese Einladung zur

Fachtagung „Individuell, interaktiv, digital –
Selbstgesteuertes Lernen im Ganztag“
Dienstag, 31.03.2020 von 10:00 - 16:00 Uhr
Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule des Landes Nordrhein-Westfalen (QUA-LiS NRW)
Paradieser Weg 64
59494 Soest

an Ihre Kolleginnen und Kollegen weiterzuleiten.

Im Mittelpunkt der Tagung stehen Angebote zum individualisierten Lernen unter Einbezug digitaler Medien an Ganztagsschulen. Die Praxisbeispiele und die Inhalte der Workshops lassen sich den Kompetenzbereichen des Medienkompetenzrahmens NRW zuordnen und bei der Entwicklung eines schulischen Medienkonzepts nutzen.
Mit einem Impulsvortrag wird Prof. Dr. Strasser von der Pädagogischen Hochschule Wien in das Thema einführen. Anschließend präsentieren Schulen unterschiedlicher Schulformen Beispiele gelingender Praxis u. a. zu den Themen
- „Digitales Arbeiten in Lernzeiten als Antwort auf heterogene Lernsettings“
- „Digitale und interaktive Tools für die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern“
- „Tableteinsatz in der Schule“
- „Roboter programmieren und dabei Probleme lösen“
- „Digitale Medien bereichern den Ganztag“

In thematischen Angeboten haben Sie anschließend die Gelegenheit, unterschiedliche digitale Anwendungen kennenzulernen, zu erproben und für den eigenen Unterricht zu reflektieren.

Themen sind hier u.a.
- Filmkompetenz trifft Digitale Bildung:
Erklärvideos im Unterricht analysieren und produzieren!
- Die Welt ins Klassenzimmer holen - Virtuelle und erweiterte
Realität als Chance für individualisiertes Lehren und Lernen?
- Mit BIPARCOURS den kulturellen und historischen Nahraum erschließen
- Mit multimedialen Lernmitteln das Lernen im Ganztag erleichtern: Digitale Schulbücher und die learn:line NRW
- #KOMFORTABEL  #PRAKTIKABEL  4.0  – Digitale Werkzeuge für den Unterricht
- Mehr als „Crash – Boom - Bang“ – attraktive Lernangebote mit Fotocomics realisieren

Die Anmeldephase hat bereits begonnen und endet am 20. März 2020. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte folgen-den Link: https://www.qua-lis.nrw.de/qualis/tagungsbetrieb/anmeldung/individuell-interaktiv-digital-selbstgesteuertes-lernen-im-ganztag.html

Da nur begrenzte Kapazitäten zur Teilnahme zur Verfügung stehen, bitte ich darum, sich möglichst rechtzeitig um die Teilnahme zu bemühen. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.
Reisekosten und Verpflegung erhalten Sie von Amts wegen.
Ich wünsche Ihnen bei der Fachtagung „Individuell, interaktiv, digital –
Selbstgesteuertes Lernen im Ganztag“ einen interessanten, anregungsreichen Tag und einen lebendigen Austausch.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Richter

<<<<<<<<<< Ende der SchulMail des MSB NRW <<<<<<<<<<

Diese Nachricht wurde Ihnen im Auftrag des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW) übermittelt.

HINWEIS: Falls vorhandene Links in dieser Nachricht nicht richtig angezeigt werden, sollten Sie diese kopieren und in die Adresszeile des Browsers einfügen.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich an Frau Dagmar Missal, Tel.: 02921 683-30, dagmar.missal [at] qua-lis.nrw.de