Logo Ministerium für Schule und Bildung

Essaywettbewerb: Deutsch

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Essaywettbewerb: Deutsch

Welche Ziele verfolgt der Wettbewerb?

Förderung des bewussten Umgangs mit der deutschen Sprache und Literatur

Wer veranstaltet den Wettbewerb?

Berkenkamp-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Wer fördert den Wettbewerb?

Berkenkamp-Stiftung Essen

Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen, die im laufenden Schulhalbjahr die Jahrgangsstufen 10 und 11 (G8) und 11 und 12 (G9) der gymnasialen Oberstufe der Gymnasien, Gesamtschulen oder berufsbildenden Schulen besuchen.

Wie läuft der Wettbewerb ab?

  • im Februar/März: Ausschreibung des Wettbewerbs über die Bezirksregierungen NRW und Veröffentlichung des Ausschreibungstextes in Schule NRW
  • Mai: Einsendeschluss für die Essays
  • nach den Sommerferien: Benachrichtigung der Gewinner und Versand der Teilnahmeurkunden
  • im Oktober: mehrtägiges Literaturseminar für die zehn Gewinnerinnen und Gewinner

Welche Anerkennungen und Preise gibt es?

Zehn Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs werden im Herbst eines jeden Jahres zu einem mehrtägigen Literaturseminar mit einer Schriftstellerin oder einem Schriftsteller eingeladen. Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung werden den Teilnehmenden rechtzeitig mitgeteilt.

Die besten Essays erhalten im Rahmen der Preisverleihung während des Literaturseminars eine Anerkennungsprämie in Höhe von 200 €.

Wer ist Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für Nordrhein-Westfalen?

Herr LRSD Dietmar Schade
Bezirksregierung Münster
Dezernat 43
Albrecht-Thaer-Str. 9
48147 Münster

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf