Logo Ministerium für Schule und Bildung

Certamen Ciceronianum Arpinas

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Certamen Ciceronianum Arpinas

 (© Centro Studi Marco Tullio Cierone, Arpino)

(© Centro Studi Marco Tullio Cierone, Arpino)

Welche Ziele verfolgt der Wettbewerb?

  • Förderung im Umgang mit der lateinischen Sprache und Literatur
  • Förderung der kulturellen Bildung
  • Förderung des Dialogs über die europäische Idee durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm
  • Förderung von historischer Kommunikation bezüglich Fragen von Gerechtigkeit, Heimat, Religion, Freundschaft und Moral

Wer veranstaltet den Wettbewerb?

Centro Studi Umanistici „Marco Tullio Cicerone“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Arpino

Wer fördert den Wettbewerb?

  • Consiglio Regionale del Lazio
  • Provincia di Frosione
  • Camera di Commercio Frosione
  • Banca Popolare del Cassinate

Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?

Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe mit besonderen Fähigkeiten in der lateinischen Sprache. Von jeder Schule dürfen höchstens drei Teilnehmer/-innen sowie zwei betreuende Lehrkräfte teilnehmen.

Die Teilnahme kostet momentan pro Person 220 Euro.

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Der Wettbewerb umfasst vier Tage:

  • Donnerstag: Begrüßung
  • Freitag: Wettbewerb (Übersetzungsklausur mit Interpretation)
  • Samstag: Kulturprogramm
  • Sonntag: Preisverleihungsfeier

Das genaue Datum des Wettbewerbs wird auf der Homepage veröffentlicht. Der Wettbewerb findet zumeist in der ersten Maihälfte statt.

Welche Anerkennungen und Preise gibt es?

Zu gewinnen gibt es verschiedene Geldpreise.

Wer ist Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für Nordrhein-Westfalen?

Es gibt keinen zentralen Ansprechpartner in Nordrhein-Westfalen.

Die Anmeldung erfolgt vonseiten der Schulen direkt per Fax (empfehlenswert) oder per Mail bei den Veranstaltern vor Ort.

Wo erhält man weitere Informationen?

www.certamenciceronianum.it

Alle Angaben erfolgen nach Informationen des Wettbewerbsveranstalters.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf