Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung

Beruf und Studium

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Beruf und Studium

 (© Kathrin Kronast)

(© Kathrin Kronast)

Spätestens mit der Abschlussfeier an seiner Schule stellt sich jedem jungen Menschen die Frage: Wie geht es nun weiter? Die einen wissen genau, was sie nach der Schule machen wollen, die anderen sind noch unsicher oder suchen einfach nach Orientierung. In jedem Fall ist es ratsam, sich frühzeitig mit dem Leben nach der Schule auseinanderzusetzen. Dabei helfen Angebote der Berufs- und Studienorientierung und Projekte, in denen ihr schon mal in die Arbeitswelt eintauchen könnt. 

Berufsorientierung

Gärtner oder Fotograf? Krankenschwester oder Ingenieurin? Den passenden Beruf zu finden, ist eine schwierige Aufgabe. Schülerinnen und Schüler müssen diese Entscheidung am Ende ihrer Schulzeit treffen. Wie die Schule dabei helfen kann, könnt ihr auf den Seiten von berufsorientierung-nrw.de nachlesen.

Studienorientierung

Architekt oder Ärztin? Lehrer oder PR-Beraterin? Jugendliche, die Fachhochschulreife oder Abitur machen, müssen sich ebenso wie diejenigen die eine Ausbildung machen wollen, am Ende ihrer Schulzeit fragen: Was interessiert mich? Was kann ich besonders gut? Was möchte ich studieren und in welchem Beruf möchte ich anschließend arbeiten? Unterstützung dafür bieten die folgenden Seiten.

Schülerfirmen

Schon mal dran gedacht, eine eigene Firma zu gründen? Und das nicht erst später, irgendwann mal nach der Schule? Schülerfirmen und Schülergenossenschaften bieten jugen Menschen eine sehr gute Möglichkeit, schon während ihrer Schulzeit "Geschäfte zu machen". Durch das mit den Mitschülerinnen und Mitschülern geführte eigene Unternehmen lassen sich erste wirtschaftliche Erfahrungen machen und die eigenen Stärken erproben. Mehr Infos zu Schülerfirmen findet ihr hier.

Schüleruniversität

Ab in die Uni, einmal Hochschulluft schnuppern und entdecken, wie es sich anfühlt, wenn man studieren würde. Möglich ist das mit den Schüleruniversitäten. Damit ist ganz einfach gemeint, dass Schülerinnen und Schüler dazu eingeladen sind, die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen zu besuchen und in den Studienalltag hineinzuschnuppern. Mehr Infos zu den Schülerunis gibt es hier.

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2016 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf