Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung

Staatssekretär im Ministerium für Schule und Weiterbildung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Staatssekretär im Ministerium für Schule und Weiterbildung

Foto: Foto

Ludwig Hecke

geboren am 12.02.1957 in Hannover, katholisch, verheiratet, vier Töchter

1976: Abitur am Kaiser-Wilhelm-Gymnasium in Hannover

1976 bis 1979 und 1981 bis 1983: Studium in Osnabrück und Frankfurt mit den Abschlüssen Sozial- und Diplompädagoge

1979 bis 1981: Tätig als Jugendbildungsreferent des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend in Bremen

1983 bis 1990: Landesgeschäftsführer des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend in Niedersachsen

1991 bis 1993: Referent für Kindertageseinrichtungen im Niedersächsischen Kultusministerium

1993 bis 1999: Dezernatsleiter für Kindertageseinrichtungen im Niedersächsischen Landesjugendamt

1999 bis 2000: Stellvertretender Referatsleiter für Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit im Niedersächsischen Kultusministerium

2000 bis 2005: Dezernent für Kindertageseinrichtungen, Hilfen zur Erziehung und Übergeordnete Aufgaben im Niedersächsischen Landesjugendamt

2006: Dezernatsleiter für Kindertageseinrichtungen in der Niedersächsischen Landesschulbehörde

2007: Referent für Kindertageseinrichtungen im Niedersächsischen Kultusministerium

2007 bis 2010: Stadtrat und Dezernent für Jugend, Schule und Ordnung der Stadt Göttingen

Seit dem 16. Juli 2010: Staatssekretär im Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2016 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf