Logo Ministerium für Schule und Bildung

[15.01.2019] Fachtagung „Individuell fördern – individuell lernen“ am 14.02.2019 in Soest

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

[15.01.2019] Fachtagung „Individuell fördern – individuell lernen“ am 14.02.2019 in Soest

An die
Schulleitungen
der Grundschulen, der Hauptschulen, der Realschulen, der Sekundarschulen, der Gesamtschulen, der Förderschulen, der Gemeinschaftsschulen, der PRIMUS-Schulen, der Gymnasien und der Berufskollegs


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie bitten, diese Einladung zur Fachtagung

„Individuell fördern – individuell lernen“

Donnerstag, 14. Februar 2019
von 9.00 – 16.00 Uhr
Qualitäts- und UnterstützungsAgentur NRW
– Landesinstitut für Schule
Paradieser Weg 64, 59494 Soest

an Ihre Kolleginnen und Kollegen weiterzuleiten.

In der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule des Landes Nordrhein-Westfalen (QUA-LiS NRW) findet in Kooperation mit dem Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW am Donnerstag, dem 14.02.2019, die Fachtagung „Individuell fördern – individuell lernen“ statt.
Auf der Fachtagung werden wissenschaftliche Impulse aus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, vertreten durch das Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW, mit konkreten schulischen Praxisbeispielen aus den Bereichen Didaktik und Diagnostik kombiniert.
Die Tagung richtet sich an Schulleitungen, Lehrkräfte und weitere pädagogische Fachkräfte, die sich in Praxisforen mit unterschiedlichen Schwerpunkten der individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern beschäftigen möchten.

Nach einem Impulsvortrag durch Prof. Dr. Christian Fischer von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und weiteren Einführungsvorträgen durch Prof. Dr. Elmar Souvignier, Prof. Dr. Nils Neuber und Dr. Christiane Fischer-Ontrup, ebenfalls von der Universität Münster, können zwei von neun Praxisforen gewählt werden. Themen sind unter anderem
- Strategien selbstgesteuerten Lernens
- Entwicklung von Rechtschreibstrategien
- Motivations- und Selbststeuerungsstrategien für begabte Schülerinnen und Schüler
- Einsatz von Kompetenzrastern
- Selbstgesteuertes Lernen im Lernbüro
- Pädagogische Diagnostik
- Förderung exekutiver Funktionen (gezielte Steuerung kognitiver Lernprozesse durch Bewegung)

Das ausführliche Programm, Beschreibungen zu den Praxisforen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.qua-lis.nrw.de/individuell-foerdern

Die Anmeldephase für die Tagung beginnt am 7. Januar 2019.
Reisekosten und Verpflegung erhalten Sie von Amts wegen.
Ich wünsche Ihnen bei der Fachtagung „Individuell fördern - individuell lernen“ einen interessanten, anregungsreichen Tag und einen lebendigen Austausch.

Mit freundlichen Grüßen
Mathias Richter


<<<<<<<<<< Ende der Schulmail des MSB NRW <<<<<<<<<<


 Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an Frau Dorit Schröder, dorit.schroeder@qua-lis.nrw.de, 02921 683-2043

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf