Logo Ministerium für Schule und Bildung

[18.12.2018] Mail zum Jahresende

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

[18.12.2018] Mail zum Jahresende

Liebe Schulleiterinnen und Schulleiter,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,
sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir zum Jahresende „Danke“ sagen! Wir sagen „Danke“  für Ihr engagiertes Wirken für unsere über 2,5 Millionen Schülerinnen und Schüler an den fast 6.000 Schulen in Nordrhein-Westfalen. Ob in einer Großstadt oder im ländlichen Raum, unabhängig von Schule und Schulform, von Schul- und Jahrgangsstufen oder den jeweiligen Fächern, als lehrendes oder unterstützendes Personal: Sie alle tragen gemeinsam dazu bei, das Beste für unsere Kinder und Jugendlichen zu ermöglichen. Sie unterstützen unsere jungen Menschen individuell bei ihrem Aufwachsen, Sie vermitteln ihnen Wissen, Kompetenzen und Fertigkeiten ebenso wie gesellschaftliche Werte. Sie erziehen und begleiten Ihre Schülerinnen und Schüler beim Erwachsenwerden.

Uns ist bewusst: Die Situation in den Schulen ist nicht immer einfach. Schritt für Schritt arbeiten wir an für Sie spürbaren Verbesserungen, um beste Bildung an allen Schulen zu realisieren. Wir setzen darauf, dass unsere Maßnahmen zur Behebung der Lehrerunterversorgung zügig greifen, und lassen nichts unversucht, zusätzliches lehrendes wie unterstützendes Fachpersonal zu gewinnen. Die Neuausrichtung der Inklusion, die Umstellung auf G9, der Masterplan Grundschule und die Digitalisierung unserer Schulen sind nur einige Themen, mit denen wir uns alle auch im kommenden Jahr intensiv befassen werden. All diese Herausforderungen lassen sich nur gemeinsam mit Ihnen, den Fachleuten, gestalten!

Wir wünschen Ihnen zum Abschluss eines ereignisreichen und arbeitsamen Jahres ein frohes Weihnachtsfest, geruhsame Feiertage im Kreise von Familie und Freunden sowie einen guten Jahreswechsel. Nehmen Sie sich Momente zum Innehalten und gönnen Sie sich die notwendige Zeit zur Entspannung!

Herzliche Grüße
Ihre


Yvonne Gebauer         Mathias Richter
Ministerin                    Staatssekretär

<<<<<<<<<< Ende der Schulmail des MSB NRW <<<<<<<<<<

Diese Nachricht wurde Ihnen im Auftrag des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW) übermittelt. 
Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an Meike.Maass@msb.nrw.de

Falls vorhandene Links in dieser Nachricht nicht richtig angezeigt werden, sollten Sie diese kopieren und in die Adresszeile des Browsers einfügen.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf