Logo Ministerium für Schule und Bildung

[05.09.2017] Lehrpläne für die Grundschule für die Fächer Jüdische Religionslehre, Orthodoxe Religionslehre, Syrisch-Orthodoxe Religionslehre

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

[05.09.2017] Lehrpläne für die Grundschule für die Fächer Jüdische Religionslehre, Orthodoxe Religionslehre, Syrisch-Orthodoxe Religionslehre

An die
Grundschulen,
Primusschulen und die
Volksschule

nachrichtlich an
die Bezirksregierungen
und Schulämter des Landes NRW
sowie die Ersatzschulträger 

Betreff: Lehrpläne für die Grundschule für die Fächer Jüdische Religionslehre, Orthodoxe Religionslehre, Syrisch-Orthodoxe Religionslehre 
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

für die Fächer Jüdische Religionslehre, Orthodoxe Religionslehre und Syrisch-Orthodoxe Religionslehre werden – nach bereits erfolgter Inkraftsetzung der Kernlehrpläne für die Sekundarstufe I in den Jahren 2011 und 2014 – nun die curricularen Grundlagen für den Unterricht in der Primarstufe geschaffen. Sie sollen zum 1.8.2018 in Kraft treten.

Ich habe die Verbände und Organisationen des Schullebens gebeten, mir im Rahmen der Beteiligung gemäß § 77 Abs. 3 SchulG ihre Stellungnahmen zu den Lehrplanentwürfen zuzuleiten. Ich gebe auch Ihnen Gelegenheit, sich bis zum 13.10.2017 hierzu zu äußern. Zur Orientierung der Schulen und der interessierten Öffentlichkeit werden die Lehrplanentwürfe auch im Internet zur Verfügung gestellt. Sie sind über die folgende Adresse abrufbar: http://www.lehrplannavigator.nrw.de

Nach Auswertung aller Stellungnahmen werden die Entwürfe unter Berücksichtigung der Ergebnisse des Beteiligungsverfahrens gegebenenfalls überarbeitet und anschließend den Religionsgemeinschaften zur Herstellung des Einvernehmens gem. § 31 Abs. 2 SchulG zugeleitet. Zeitgleich mit der für das Frühjahr 2018 geplanten Vorlage der Endfassungen sind auch erste Unterstützungsangebote für die Schulen über den Lehrplannavigator sowie Veranstaltungen zur Implementation vorgesehen.

Mit freundlichen Grüßen
Mathias Richter

<<<<<<<<<< Ende der Schulmail des MSB NRW <<<<<<<<<<

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Thomas W. Probst, thomas.probst@msb.nrw.de

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf