Logo Ministerium für Schule und Bildung

[18.03.2016] - Aufhebung des Eignungspraktikums im Rahmen der Novellierung des LABG 2009

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

[18.03.2016] - Aufhebung des Eignungspraktikums im Rahmen der Novellierung des LABG 2009

An alle
öffentlichen Schulen
des Landes Nordrhein-Westfalen

 
An alle
Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung

 
An die
Ersatzschulträger
 

Betreff: Aufhebung des Eignungspraktikums im Rahmen der Novellierung des LABG 2009 

 
Sehr geehrte Damen und Herren,

 
mit der Novellierung des Lehrerausbildungsgesetzes (LABG v. 12. Mai 2009) ist eine Neuregelung der bisherigen Praxiselemente der Lehrerausbildung geplant. Das jetzige Eignungspraktikum (in der Regel vor dem Studium) und das jetzige Orientierungspraktikum sollen zu einem neuen Praxiselement, dem "Eignungs- und Orientierungspraktikum", zusammengelegt und in das Bachelorstudium integriert werden.
 

Eine Entscheidung des Landtags über den Gesetzesentwurf zum LABG wird für das Frühjahr 2016 erwartet. Vorbehaltlich dieser Entscheidung werden für das Schuljahr 2016/17 keine Praktikumsplätze für das Eignungspraktikum zur Verfügung gestellt.
 

Die zurzeit im Online-Portal "ELiSe" veröffentlichten Praktikumsplätze der Schulen für das laufende Schuljahr 2015/16 stehen weiterhin zur Verfügung und können bis zu den Sommerferien gebucht und genutzt werden.

 
Mit den Hochschulen wird zurzeit ergebnisoffen über eine evtl. Anschlussnutzung von "ELiSe" für das angestrebte Eignungs- und Orientierungspraktikum gesprochen; über entsprechende Ergebnisse wird das Ministerium für Schule und Weiterbildung zum gegebenen Zeitpunkt berichten.

 
Mit freundlichen Grüßen

 

Ludwig Hecke

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an Frau Beatrix Menge , beatrix.menge@msw.nrw.de

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf