Logo Ministerium für Schule und Bildung

[17.03.2016] Wettbewerb: "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen"

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

[17.03.2016] Wettbewerb: "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen"

An alle

Hauptschulen
Realschulen
Gesamtschulen
Gemeinschaftsschulen
Sekundarschulen
Förderschulen

 
nachrichtlich

Bezirksregierungen

 
Betreff: Wettbewerb: "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen"

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 
am 09. März 2016 hat die Gemeinnützige Hertie-Stiftung in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern erneut den Wettbewerb "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen" gestartet.

 
Seit 1999 zeichnet der Wettbewerb pädagogische Spitzenleistung aus, unterstützt Schulen bei der Qualifizierung ihrer Schülerinnen und Schüler für die Ausbildungsreife und fördert das Innovationspotential der Schulen. Die ausgezeichneten Schulen profitieren neben den Geldpreisen vor allem von der Aufnahme in das länderübergreifende Netzwerk und können hier von Fortbildungen zur Unterrichts- und Organisationsentwicklung profitieren.


Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben. In den vorausgegangenen Wettbewerben haben nordrhein-westfälische Schulen ihre Leistungsfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt und sind ausgezeichnet worden: 2009 die Hauptschule Coerde mit dem 2. Platz auf Bundesebene, 2011 die Hakemicke-Hauptschule als Bundessiegerin und 2013 die Hauptschule Niedersprockhövel mit dem 5. Platz auf Bundesebene. 2015 belegte die Landessiegerschule, die Gesamtschule Nettetal, den 3. Platz bei der Bundessiegerpreisverleihung in Berlin.
 

Ausgezeichnet werden vor allem Schulen, die nachhaltige Schul- und Unterrichtsentwicklung betreiben, die sich in Netzwerke - auch mit außerschulischen Partnern - einbinden und denen es gelingt, auch unterschiedliche Schülergruppen gezielt zu fördern. Ein besonderer Schwerpunkt der Juryentscheidung liegt auf der Förderung der Ausbildungsreife der Schülerinnen und Schüler.
 

Ich möchte Sie ausdrücklich zur Teilnahme an diesem Wettbewerb ermuntern. Nutzen Sie den Wettbewerb zur Steigerung der Attraktivität Ihrer Schule, zur Dokumentation der eigenen Stärken und zur Weiterentwicklung der eigenen Schule.
 

Bewerbungsschluss ist der 04. Mai 2016.

 
Alle weiteren Informationen erhalten Sie im Internet unter http://www.StarkeSchule.de. Hier können sich die Schulen online bewerben. Auf dieser Seite werden zudem die letzten Wettbewerbe dokumentiert.
 

Mit freundlichen Grüßen

 
Ludwig Hecke

 

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an Frau Kerstin Lützenkirchen , kerstin.luetzenkirchen@msw.nrw.de , (0211)5867-3489

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf