Logo Ministerium für Schule und Bildung

[24.10.2014] "Wochen der Studienorientierung" vom 12. bis 30. Januar 2015

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

[24.10.2014] "Wochen der Studienorientierung" vom 12. bis 30. Januar 2015

An die Schulen
mit gymnasialer Oberstufe und
die Berufskollegs mit Beruflichem Gymnasium

nachrichtlich an die Schulabteilungen der Bezirksregierungen
 
Betreff: "Wochen der Studienorientierung" vom 12. bis 30. Januar 2015 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Frage nach dem richtigen Studienfach beschäftigt viele Schülerinnen und Schüler im Übergang von der Schule zur Hochschule. Um eine begründete und zielgenaue Entscheidung für die Zukunft treffen zu können, brauchen sie die Unterstützung durch die Schule im Sinne einer frühzeitigen Studien- und Berufsorientierung.

Deshalb finden auch im Schuljahr 2014/15 vom 12. bis 30. Januar 2015 wieder die landesweiten "Wochen der Studienorientierung" statt. Diese Informationsveranstaltungen der Hochschulen werden vom Schul- und Wissenschaftsministerium unterstützt und finden unter Beteiligung der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit statt.

Es freut mich, dass die Zusammenarbeit von Schulen und Hochschulen in Nordrhein-Westfalen auch in diesem Schuljahr weitergeführt und intensiviert wird. Die Wochen der Studienorientierung sind als Angebot einer zielgruppenspezifischen Berufs- und Studienorientierung Bestandteil der Landesinitiative "Kein Anschluss ohne Abschluss - Übergang Schule - Beruf NRW". Weiterführende Hinweise hierzu finden Sie unter www.berufsorientierung-nrw.de.

In den diesjährigen Wochen der Studienorientierung 2015 haben Schülerinnen und Schüler der Gymnasialen Oberstufe und der entsprechenden Bildungsgänge am Berufskolleg wieder die Möglichkeit, in den Studienalltag an Hochschulen hineinzuschnuppern, Vorlesungen zu besuchen und sich individuell beraten zu lassen. Schülerinnen und Schüler können sich auch umfassend über die Möglichkeiten eines Lehramtsstudiums und des Lehrerberufs informieren.

Interessierte Schulen sowie Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort auf der Internetseite des Wissenschaftsministeriums über diese Initiative informieren und in einer entsprechenden Datenbank unter www.wochen-der-studienorientierung.nrw.de Angebote von in Frage kommenden Hochschulen einsehen.

Ich bitte Sie als Schulleitungen, für die Ausgestaltung dieser Wochen sowie die schulische Vor- und Nachbereitung im Rahmen der schulischen Studien- und Berufsorientierung Sorge zu tragen. Gleichzeitig bitte ich darauf zu achten, dass so wenig Unterricht wie möglich ausfällt.

Neben weiteren Anbietern halten auch die Hochschulen für die Vor- und Nachbereitung Materialien bereit, wie z.B. das Projekt UNI-TRAINEES der Universität Duisburg-Essen. Lehrerinnen und Lehrer erhalten unter www.uni-trainees.de kostenlos Materialien für die Realisierung einer strukturierten Orientierungsphase zur Studienwahl und Studienvorbereitung in der Schule.


Mit freundlichen Grüßen

gez. Ludwig Hecke

<<<<<<<<<< Ende der Schulmail des MSW NRW <<<<<<<<<<
 
Diese Nachricht wurde Ihnen im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalens (MSW NRW) übermittelt.
Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an Frau Ines Rieth (ines.rieth@msw.nrw.de).

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf