Logo Ministerium für Schule und Bildung

[19.09.2014] Zentrale Prüfungen am Ende des 4. Semesters der Abendrealschulen im Jahr 2015

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

[19.09.2014] Zentrale Prüfungen am Ende des 4. Semesters der Abendrealschulen im Jahr 2015

An die

Schulleitungen der Abendrealschulen

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Beginn des neuen Schuljahres beginnen auch die Vorbereitungen auf die nächsten zentralen Prüfungen am Ende des vierten Semesters der Abendrealschule.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Für blinde und stark sehbehinderte Studierende, Studierende mit Hörschädigungen und Studierende mit einer medizinisch diagnostizierten Störung im autistischen Spektrum können auf Antrag durch die obere Schulaufsicht Nachteilsausgleiche gewährt werden.

Dazu werden den Schulen zentral modifizierte Aufgaben für die Förderschwerpunkte Sehen, Hören und Kommunikation sowie Sprache zur Verfügung gestellt. Für Studierende mit Autismus-Spektrum-Störungen werden im Fach Englisch die Prüfungsaufgaben für den mittleren Schulabschluss in einer modifizierten Fassung bereitgestellt.

Abendrealschulen beantragen die Nachteilsausgleiche per E-Mail bei der zuständigen Bezirksregierung.

Nur bei gewährtem Nachteilsausgleich wird den Abendrealschulen ein Zugang zu den modifizierten Aufgaben eröffnet.

Zeitraum zur Beantragung von Nachteilsausgleichen

vom 20. Oktober 2014 bis spätestens 20. Februar 2015

http://www.schulministerium.nrw.de/BP/SVW/

Gehen Sie wie folgt vor:

- Beantragen Sie die Nachteilsausgleiche bei der entsprechenden Bezirksregierung. Füllen Sie dazu für jede Schülerin bzw. jeden Schüler ein Antragsformular aus und fordern Sie, falls notwendig, in dem Formular auch die modifizierten Aufgaben für die Förderschwerpunkte Sehen, Hören und Kommunikation, Sprache und für Autismus-Spektrum-Störungen an.

Beachten Sie, dass zusätzlich für den Förderschwerpunkt Sehen für das FIBS ein Antragsformular je Schülerin oder Schüler ausgefüllt werden muss.

Das Antragsformular zur Gewährung von Nachteilsausgleichen für die Abendrealschulen sowie eine Checkliste zur Vorbereitung der Zentralen Prüfungen 10 finden Sie im Bildungsportal:

http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/zp10/upload/download/service/AbendrealschulenAnlagen1-2zurSchulmail.pdf

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass diese Informationen für eine reibungslose Vorbereitung und Durchführung der zentralen Prüfungen unbedingt zu beachten sind.

Noch ein zusätzlicher Hinweis für das Fach Englisch in den Zentralen Prüfungen 10:

Im Fach Englisch werden entsprechend den Kernlehrplänen und fachlichen Vorgaben für das Jahr 2015 für den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 im Bereich Schreiben u. a. Bewerbungsschreiben als Textformat und für den Mittleren Schulabschluss im Bereich des Hörverstehens u. a. medial vermittelte Texte aufgegriffen.

Beispielaufgaben mit Erläuterungstext und Unterstützungsmaterialien, die das Aufgabenformat veranschaulichen, stehen im Bildungsportal auf den Seiten der Standardsicherung zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ludwig Hecke

 

<<<<<<<<<< Ende der Schulmail des MSW NRW <<<<<<<<<<

Diese Nachricht wurde Ihnen im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalens (MSW NRW) übermittelt.

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an Fr. Schumacher (pruefungen10@qua-lis.nrw.de).

HINWEIS

Falls vorhandene Links in dieser Nachricht nicht richtig angezeigt werden, sollten Sie diese kopieren und in die Adresszeile des Browsers einfügen.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf