Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung

Ministerin Löhrmann: Schülerinnen und Schüler zeigen vorbildliches Engagement für Demokratie

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Düsseldorf, 03.05.2017: Wettbewerb Demokratisch Handeln Ministerin Löhrmann: Schülerinnen und Schüler zeigen vorbildliches Engagement für Demokratie

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung Nordrhein-Westfalen teilt mit:

Unter dem Motto „Gesagt. Getan. Gesucht werden Beispiele für Demokratie“ haben Schulen und Initiativen aus ganz Deutschland am Bundeswettbewerb „Demokratisch Handeln“ teilgenommen. Aus insgesamt 240 Beiträgen hat die Wettbewerbsjury nun 61 Beispiele ausgewählt, die besondere Lernformen für bürgerschaftliches Engagement und Demokratieförderung entwickelt haben. 15 dieser Projekte, die im Rahmen einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung vom 20. bis 23. Juni 2017 im hessischen Hofgeismar präsentiert werden, stammen aus Nordrhein-Westfalen. Schulministerin Sylvia Löhrmann gratulierte den ausgezeichneten Projektgruppen: „Die vielen tollen Beispiele machen deutlich, dass Kinder und Jugendliche sich in die Gesellschaft einbringen und an Debatten beteiligen möchten. Mit ihren Projekten zeigen die Schülerinnen und Schüler ein vorbildliches Engagement für die Demokratie und leisten einen wichtigen Beitrag für ein friedliches Miteinander.“

Viele Projekte verfolgen themenbezogene, fächerverbindende oder ­-übergreifende Ansätze und laufen oft über mehrere Monate. Außerdem kombinieren sie Angebote aus dem Wahlbereich oder den bürgerschaftlichen Aktivitäten, denen die Schülerinnen und Schüler in ihrer Freizeit nachgehen. „Der Einsatz der Schülerinnen und Schüler sowie der vielen engagierten Lehrkräfte zeigt, dass Schule in einer lebendigen Demokratie ein wichtiger Lernort für Wissen, Haltung und Handeln ist, der sich der aktiven Bürgergesellschaft verpflichtet weiß“, so Ministerin Löhrmann abschließend.

Folgende Schulen und Initiativen aus Nordrhein-Westfalen sind mit ihren Projekten zur abschließenden „Lernstatt Demokratie“ in Hofgeismar eingeladen:

Die aktuelle Wettbewerbsrunde läuft bis zum 30. November 2017. Weitere Informationen zum Förderprogramm Demokratisch Handeln finden Sie unter:

http://www.demokratisch-handeln.de

Diese Pressemitteilung als pdf-Datei

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2017 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf