Logo Ministerium für Schule und Bildung

Teilhabe und Zusammenarbeit

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Teilhabe und Zusammenarbeit

Open Government heißt auch, offen zu sein für Gespräche und Diskussionen, das heißt, Menschen zum Mitreden und Mitdiskutieren einzuladen, sie teilhaben zu lassen. Ziel einer offenen Zusammenarbeit ist es, die Erledigung von konkreten Verwaltungsaufgaben durch die Einbeziehung von Externen, seien es fachliche Expertinnen und Experten oder auch interessierte Einzelpersonen (also grundsätzlich jede Bürgerin und jeder Bürger), zu verbessern. Durch die digitalen Medien sind hierbei zahlreiche zusätzliche Möglichkeiten der einfachen digitalen Vernetzung entstanden. Zudem steht das Schulministerium in stetem fachlichen Austausch und Kontakt mit Vertreterinnen und Vertretern und Verbänden sowie Verbänden aus dem Schulbereich.

Das Beteiligungsverfahren zum Referenzrahmen Schulqualität NRW

Was macht eine gute Schule aus? Zu dieser und weiteren Fragen gab es im Frühjahr 2013 ein umfängliches Beteiligungsverfahren zum Referenzrahmen Schulqualität NRW. Ausgangspunkt war das Anliegen, möglichst viele Menschen dafür zu gewinnen, ihre spezifischen Perspektiven, Erfahrungen und Hinweise für die Weiterentwicklung des Referenzrahmens Schulqualität NRW einzubringen. Ziel war es, einen möglichst breit getragenen Konsens über Kriterien, was unter guter Schulqualität zu verstehen ist, herzustellen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf