Logo Ministerium für Schule und Bildung

Projekttage mit dem Europateam NRW – jung und engagiert! - Europawoche 2018

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Projekttage mit dem Europateam NRW – jung und engagiert! - Europawoche 2018

 (© Landeszentrale für Politische Bildung)

(© Landeszentrale für Politische Bildung)

Im "Europateam NRW" engagieren sich junge Menschen für Europa in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit. In Teams gestalten sie gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern spannende und anschauliche Projekttage.

"Festung Europa?" stellt eine Sitzung des Europäischen Rates nach, bei der über die Flüchtlingssituation beraten und über eine gemeinsame Politik entschieden werden soll. Die Teilnehmen schlüpfen in die Rollen der Staats- und Regierungschefs sowie der Innenministerinnen und Innenminister von verschiedenen europäischen Staaten. Vertreten sind auch der EU-Ratspräsident/die EU-Ratspräsidentin sowie der/die EU-Innenkommissar/in und der Präsident der Europäischen Kommission. Alle gemeinsam müssen versuchen, trotz unterschiedlicher Positionen zu einer gemeinsamen Politik zu gelangen.

Das Planspiel "Festung Europa?" ist für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe jeder Schulform und ist für eine Teilnehmerzahl von mindestens 20 bis maximal 35 Personen vorgesehen. Das Planspiel wird während der Europawoche vom 02. bis 18. Mai 2018 zur Durchführung an den Schulen angeboten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter:

politische-bildung.nrw.de/europateam

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf