Logo Ministerium für Schule und Bildung

Chancen nutzen und 2018 einen Erasmus+ Antrag stellen

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Chancen nutzen und 2018 einen Erasmus+ Antrag stellen

Logo Erasmus+

Um junge Menschen wieder für Europa zu begeistern und ihnen interkulturelle Begegnungen zu ermöglichen, stehen 2018 in Deutschland im EU-Programm Erasmus+ 40 Millionen Euro für Fortbildungen und Partnerschaftsprojekte im Schulbereich bereit.

Bis zum 1. Februar 2018 um 12:00 Uhr können Schulen einen Antrag auf ein Erasmus+ Fortbildungsprojekt stellen. Gefördert werden Kurse, Hospitationen und das Unterrichten in der Partnereinrichtung.

Im Fokus der Erasmus+ Schulpartnerschaften stehen Begegnungen von Schülerinnen, Schülern und ihren Lehrkräften im Fokus. Nächster Antragstermin für Erasmus+ Schulpartnerschaften sowie anderer strategischer Partnerschaften im Schulbereich ist Mittwoch, 21. März 2018.

Informationen zu Programm und Antragstellung, sowie Ansprechpartner für die Beratung entnehmen Sie bitte den Internetseiten des Pädagogischen Austauschdienstes: www.kmk-pad.org.

Die Bezirksregierung Düsseldorf informiert und berät Schulen aus Nordrhein-Westfalen bei Fragen zur Antragstellung und zu den Durchführungsmodalitäten von Erasmus+ - Projekten: http://www.brd.nrw.de/Schule_Internationaler_Austausch/ErasmusPlus.html.



Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf