Logo Ministerium für Schule und Bildung

Bildungskongress 2018

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Bildungskongress 2018

Gemeinsam mit dem Ministerium für Schule und Bildung Nordrhein-Westfalen und der Medienberatung NRW organisiert der Verband Bildungsmedien e. V. am Samstag, den 10. März 2018, im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse einen Bildungskongress für Lehrerinnen und Lehrer.

Unter dem Motto „Print und digital – Unterricht heute und morgen gestalten“ werden 46 Veranstaltungen angeboten, begleitet von einer Fachausstellung. Erstmals ist auch das VBM.camp Teil des Veranstaltungsprogrammes und lädt Lehrkräfte aller Schulformen ein, konkrete Unterrichtsprojekte und -materialien vorzustellen und miteinander in einen praktischen Erfahrungsaustausch einzutreten.

Den Eröffnungsvortrag hält Axel Krommer von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zu „Digitale Bildung vs. palliative Technik. Anmerkungen zum Status quo der sogenannten Bildungsrevolution“. Er diskutiert anschließend mit der nordrhein-westfälischen Schulministerin Yvonne Gebauer, Wilmar Diepgrond, Vorsitzender des Verband Bildungsmedien, und dem Geschäftsführer der Medienberatung NRW, Wolfgang Vaupel.

Die Teilnahme am Bildungskongress ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung.

Anmeldeschluss ist der 8. März 2018.

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf