Logo Ministerium für Schule und Bildung

Aus der Welt der Griechen

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Aus der Welt der Griechen

 (© Wolfgang Kliszat)

(© Wolfgang Kliszat)

Welche Ziele verfolgt der Wettbewerb?

  • Begeisterung für die Inhalte der griechischen Literatur, Philosophie, Geschichte und Mythologie
  • Förderung kreativer Talente

Wenn in der Schule möglich: Werbung für die Wahl des Griechischen in der Jahrgangsstufe 8

Wer veranstaltet den Wettbewerb?

Dr. Susanne Aretz, Dr. Christoph Otte, Stefan Antrecht (Neues Gymnasium Bochum)

Wer fördert den Wettbewerb?

  • Deutscher Altphilologenverband
  • Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Generalkonsulat Griechenlands in Düsseldorf

Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 und 7 (Nordrhein-Westfalen).

Die Aufgaben können allein oder in Kleingruppen von bis zu drei Teilnehmerinnen und Teilnehmern bearbeitet werden.

Wie läuft der Wettbewerb ab?

  • Nach den Sommerferien werden die neuen Themen per Mail und Homepage verkündet.
  • Die Schulen wählen eine Schulsiegerin oder einen Schulsieger aus und können den Siegerbeitrag nach den Herbstferien am Neuen Gymnasium Bochum einreichen.
  • Eine Jury (bestehend aus den Lehrkräften der Siegerinnen und Siegern des Vorjahres und den Organisatoren) wählt aus diesen eingesandten Beiträgen die besten aus.
  • Die ausgewählten Siegerinnen und Sieger werden zur Preisverleihung eingeladen.

Welche Anerkennungen und Preise gibt es?

Alle eingereichten Beiträge werden mit Urkunden ausgezeichnet. Die von der Jury ausgewählten Siegerinnen und Sieger werden mit ihren Lehrkräften zur offiziellen Preisverleihung mit Rahmenprogramm eingeladen und erhalten neben Urkunden und römischen Münzen noch einen Buch- oder CD-Preis. Für herausragende Beiträge stiftet das Generalkonsulat einen mehrtägigen Aufenthalt in Griechenland.

Wer ist Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für Nordrhein-Westfalen?

StD‘ Dr. Susanne Aretz
Lehrerin für Latein, Griechisch, Philosophie, Fachleiterin für Griechisch, Latein und im Kernseminar des ZfsL Bochum

Wo erhält man weitere Informationen?

www.griechischlehrer-nrw.de

www.neues-gymnasium-bochum.de

Alle Angaben erfolgen nach Informationen des Wettbewerbsveranstalters.

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf