Logo Ministerium für Schule und Bildung

Nachrichten & Veranstaltungstipps

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Nachrichten & Veranstaltungstipps

Kreativpotentiale: Ministerin Gebauer diskutiert zu kultureller Schulentwicklung
Schulministerin Gebauer hat in Remscheid mit Akteuren und Förderern des Programms „Kreativpotentiale und Lebenskunst NRW“ diskutiert. In Innovationslaboren wagten die Teilnehmenden den „BlickZurückNachVorn“.
 
Junge Forscher ganz groß – Preisverleihung „Schüler experimentieren“
Welche Auswirkungen hat CO2 auf die Reaktionsfähigkeit? Wie verläuft die Blutzuckerkurve beim gesunden Menschen? Und haben Kaninchen eine Lieblingsfarbe? Diesen und weiteren Fragen sind junge Forscherinnen und Forscher beim Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ auf den Grund gegangen. Bei der Preisverleihung in Essen wurden die Arbeiten vorgestellt und ausgezeichnet.
 
Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft „Das hat Potenzial!“
Deutschlandweit sind Unternehmen, Schulen und Schulbuchverlage, die sich für die Berufs- und Studienorientierung junger Erwachsener einsetzen, aufgerufen, am Wettbewerb „Das hat Potenzial“ teilzunehmen. Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT möchte hiermit die ökonomische und digitale Bildung von Schülerinnen und Schülern stärken. Der Wettbewerb wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.
 
Wettbewerb DIGIYOU
Der Wettbewerb DIGIYOU greift die Themen Programmieren, Gestalten mit digitaler Technik oder das Nachdenken über unser digitales Miteinander auf. Veranstaltet wird der Wettbewerb von der NRW.BANK gemeinsam mit Die Bildungsgenossenschaft – Beste Chancen für alle eG und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13.
 
Bonner Gymnasium erfolgreich beim bundesweiten Wettbewerb „Beschützer der Erde 2.0“
Das Kardinal-Frings-Gymnasium Bonn hat den bundesweiten Schulwettbewerb „Beschützer der Erde 2.0“ gewonnen. Die Sieger wurden auf der Bodensee-Insel Mainau geehrt.
 
Handlungskonzept bietet Hilfe bei Essstörungen
Essstörungen machen sich oftmals bei jungen Menschen bemerkbar. Was tun, wenn etwa eine Schülerin oder ein Schüler betroffen ist? Ein Handlungskonzept gibt Hilfestellung.
 
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2019
Jeder kann einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit im Alltag und Berufsleben leisten. Einen guten Anlass dafür bieten die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit. Auch Schulen sind eingeladen, sich zu beteiligen.
 
Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf