Logo Ministerium für Schule und Bildung

TalentMetropole Ruhr öffnet das Digitale Klassenzimmer

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

TalentMetropole Ruhr öffnet das Digitale Klassenzimmer

Aus der Corona-Pandemie erwächst die Chance, die Digitalisierung im Bildungsbereich voranzutreiben. Hier setzt das Kooperationsprojekt „Digitales Klassenzimmer – Lernen im digitalen Wandel“ an: Es zeigt, wie digitale Kommunikation und Kollaboration im Unterricht funktionieren. Zusammen mit Accenture, der MEDION AG und dem Cuno-Berufskolleg I für Technik der Stadt Hagen hat die TalentMetropole Ruhr das Projekt ins Leben gerufen. Das Digitale Klassenzimmer bietet konkrete Handlungsanleitungen für Lehrkräfte an, die sie in den Jahrgängen 9-12 einsetzen können.

 (© Logo TalentMetropole Ruhr)

(© Logo TalentMetropole Ruhr)

Praxisnahe und kostenlose Unterstützung

„E-Learning ist auf einen Schlag bundesweiter Alltag geworden“, sagt Dr. Britta L. Schröder, Geschäftsführerin der Stiftung TalentMetropole Ruhr gGmbH. „Schulen – insbesondere im Ruhrgebiet – haben eine zentrale Rolle, damit Kinder und Jugendliche vor allem aus sozialen Risikolagen digital nicht noch weiter abgehängt werden. Wir bieten Lehrkräften praxisnahe und kostenlose Unterstützung an, die sie sofort umsetzen können.“

Pilotphase erfolgreich abgeschlossen

Im Zuge des Pilotprojekts hat das Cuno-Berufskolleg zehn digitale Unterrichtseinheiten mit unterschiedlicher Ausstattung getestet. Anschließend hat die TalentMetropole Ruhr jede Unterrichtseinheit gemeinsam mit Accenture evaluiert. Das Konzept lässt sich deshalb unmittelbar auf andere Schulen übertragen.

Damit stehen zehn in der Praxis erprobte Unterrichtseinheiten zum Abruf bereit, die direkt eingesetzt werden können. Der Unterricht orientiert sich am Bildungsplan und am Schulcurriculum und behandelt unterschiedliche Themen, darunter zum Beispiel „Online-Bewerbungen“ oder „Cyber-Mobbing“. Alle Materialien lassen sich kostenfrei herunterladen auf der Projekte-Seite der TMR unter www.talentmetropoleruhr.de  sowie unter www.digitale-lernwerkstatt.com

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf