Logo Ministerium für Schule und Bildung

Lernen und forschen im Grünen Klassenzimmer

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Lernen und forschen im Grünen Klassenzimmer

Die Umwelt zwischen Bäumen, Blumen und Pflanzen erkunden – das ist ab dem 20. April 2020 auf der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort möglich. Dann öffnet das Grüne Klassenzimmer seine Türen und bietet Kindern und Jugendlichen einen außerschulischen Lernort. Zur Wahl stehen mehr als 100 Kurse aus verschiedenen Themenbereichen, wie zum Beispiel Tiere und Pflanzen, Gartenbau und Landwirtschaft sowie Ressourcen, Klima- und Umweltschutz.

Grünes Klassenzimmer Logo LAGA

Im Grünen Klassenzimmer haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, etwas über Nachhaltigkeit und Ökologie zu lernen. Neben naturpädagogischen Angeboten deckt der außerschulische Lernort auch soziale und ökonomische Bereiche ab. Primäres Ziel ist es, verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen und der Tier- und Pflanzenwelt zu schulen, damit Lebensräume für Menschen, Tiere und Pflanzen nachhaltig erhalten bleiben.

Das Grüne Klassenzimmer wird von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gefördert. Die angebotenen Kurse stehen im Einklang mit den Schwerpunkten der „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

Alle wichtigen Informationen rund um das Grüne Klassenzimmer finden Sie hier.

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf