Logo Ministerium für Schule und Bildung

Brich das Tabu

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Brich das Tabu

Wettbewerb der Krebsstiftung NRW

 (© Krebsgesellschaft NRW Bildmarke: RLRRLRLL/Adobe Stock)

(© Krebsgesellschaft NRW/ RLRRLRLL/Adobe Stock)

Das Motto des Schülerwettbewerbs der KrebsStiftung NRW lautet „Brich das Tabu!“. Er ruft dazu auf, das gesellschaftliche Schweigen über Krebs zu brechen. Der Wettbewerb will zeigen, dass die Auseinandersetzung mit dem Thema kein Alter kennt und auch junge, heranwachsende Menschen betrifft. Kreativität kann ein Weg sein, um das Tabu aufzubrechen und einen neuen, offeneren Dialog über das immer noch hartnäckige Tabu „Krebs“ zu fördern.

Genau da setzt der landesweite Wettbewerb an und lädt alle interessierten Klassen, Kurse und Arbeitsgemeinschaften ab Stufe 10 dazu ein, ihre Kreativität spielen zu lassen – egal ob Deutsch- oder Literaturkurs, ob Film-, Medien- oder Theater-AG.

Schülerinnen und Schüler sollen einen Videobeitrag von maximal fünf Minuten Länge zum Thema „Brich das Tabu! Mit Kreativität gegen das Schweigen.“ kreieren. Das Thema „Krebs und Kommunikation“ soll dabei in den Vordergrund rücken. Gefilmtes Theaterstück, Gedichtvortrag, Sketch oder Song, Kurzfilm oder TV-Spot, Zeichentrick- oder Animationsfilm: Der Umsetzungsform sind keine Grenzen gesetzt.

Einsendeschluss ist der 20. Dezember 2019.

Eine Jury sichtet alle Beiträge und nominiert die zehn besten Klassen, Kurse, Arbeitsgemeinschaften für das finale Film-Event. Als Gewinn lockt das „Goldene Ticket“ im Wert von 1.500 Euro.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf