Logo Ministerium für Schule und Bildung

Junge Forscher ganz groß – Preisverleihung „Schüler experimentieren“

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Junge Forscher ganz groß – Preisverleihung „Schüler experimentieren“

„Schüler experimentieren“ ist die Juniorsparte zum bundesweiten Wettbewerb „Jugend forscht“ auf Länderebene. Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 14 Jahren nehmen teil. innogy ist als Patenunternehmen Ausrichter des Wettbewerbs in Nordrhein-Westfalen.

Landessieger Schüler experimentieren mit Staatssekretär Richter, Dr. Joachim Schneider (innogy)<br></br>und Dr. Corinna Kieren (Landeswettbewerbsleiterin) (© innogy)

Die Landessieger mit Staatssekretär Richter, Dr. Joachim Schneider (innogy)
und Dr. Corinna Kieren (Landeswettbewerbsleiterin) (© innogy)

76 Schülerinnen und Schüler nahmen mit 40 Arbeiten aus den Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik an der diesjährigen Wettbewerbsrunde teil. Im Haus der Technik in Essen wurden nun die Arbeiten der jungen Forscherinnen und Forscher in der Endausscheidung vorgestellt und die Siegerinnen und Sieger ausgezeichnet. Sie erhielten Geldpreise, die von verschiedenen Institutionen aus Nordrhein-Westfalen gestiftet wurden.

Fotos aller Preisträgerinnen und Preisträger, Kurzfassungen aller Forschungsprojekte sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Zusätzliche Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf