Logo Ministerium für Schule und Bildung

Ausgabe März 2019

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Ausgabe März 2019

Schulpolitik aktuell
An den Schulen in NRW haben im vergangenen Jahr mehr als 800 Lehrkräfte unterrichtet, die schon im Ruhestand sein könnten. Das sind doppelt so viele wie zwei Jahre zuvor. Schulministerin Yvonne Gebauer ist mit der wachsenden Zahl zufrieden und will die bis Jahresende 2019 befristete Regelung verlängern.
 
Gute Praxis
360-Grad-Videos von der Klasse beim Schulfest drehen, an die Partnerschule in China schicken, dort werden die Filme dann mit einer Virtual Reality-Brille angesehen – so funktioniert der Schüleraustausch der Zukunft. Das Projekt Virtual Student XChange lässt die Entfernung zwischen China und NRW mittels moderner Technik schrumpfen und ermöglicht Schülerinnen und Schülern jugendgerechte und anschauliche Kommunikation.
 
Übungsaufgaben fürs Abitur zum Download
Für die Abiturjahrgänge 2019 wird es langsam ernst: Nach den Osterferien beginnt die Prüfungsphase für das Zentralabitur in Nordrhein-Westfalen. Zu Übungszwecken stehen den Schulen die Aufgaben der zentralen Prüfungen der vergangenen drei Jahre zur Verfügung.
 
Europa-Juniorwahl 2019
Schülerinnen und Schüler an die Wahlurne! Bei der Juniorwahl wird unter aktiver Einbindung von Schülerinnen und Schülern ein Wahlvorgang simuliert. Demokratie lernen und Wahl erleben – ein handlungsorientiertes Konzept, das Unterricht und Praxis verbindet.
 
#wirtragenhelm – Ein Hashtag macht den Schulweg sicherer!
Wie sieht ein sicherer Schulweg aus? Der Go Ahead Schulwettbewerb sucht Lehrkräfte aller Schulformen ab der 5. Klasse, die zusammen mit ihrer Klasse einen oder mehrere kreative Beiträge zum Thema „Wir tragen Helm“ gestalten.
 
"Gesagt. Getan. Demokratie wagen in Unterricht und Schulleben"
Wie vielfältig ist demokratisches Engagement von Schülerinnen und Schülern aus NRW? Das zeigte sich im Februar auf der 7. Regionalen Lernstatt Demokratie NRW.
 
Eckenrother Nachwuchspreis
„Mut zur Zuversicht – Zuversicht zum Mut“ lautet das Motto des von der Eckenroth Stiftung ausgeschriebenen Schreibwettbewerbs. Teilnehmen können bundesweit Schülerinnen und Schüler von zehn bis 14 Jahren.
 
denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule
Schülerinnen und Schüler erleben Geschichte und lernen so den Wert und die Bedeutung von Kulturdenkmalen kennen – das ist die Idee von „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“, dem Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
 
Shakespeare Festival im Globe Neuss
Das Globetheater in Neuss lässt die Shakespeare-Zeit wieder aufleben! 15 Inszenierungen aus Frankreich, Polen, Ungarn, England und Deutschland zeigen auch in diesem Jahr wieder einen Querschnitt aus dem Schaffen des Poeten.
 
15. landesweiter Schülerwettbewerb „Deutsch: Essay“
Lust auf Sprache wecken, Schreibbegabung fördern und Impulse setzen – der landesweite Schülerwettbewerb „Deutsch: Essay“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II. Anmeldeschluss ist der 17. Mai 2019.
 
Flucht, Vertreibung und Integration
Angesichts der derzeitigen Flüchtlings- und Migrationsbewegungen sind die Themen Flucht, Vertreibung und Integration nach wie vor aktuell. Eine Handreichung unterstützt Lehrkräfte bei der Behandlung des Themenkomplexes im Unterricht.
 
„Heimat-Scheck“ – Finanzielle Förderung von Heimatprojekten
Heimat ist Lebensqualität. Die Landesregierung unterstützt deshalb mit dem „Heimatförderprogramm“ Initiativen und Projekte, die lokale und regionale Identität und Gemeinschaft und damit die Heimat stärken. Ein Programmteil ist der „Heimat-Scheck“ zur finanziellen Förderung von Heimatprojekten.
 
MIXED UP – Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften geht in die nächste Runde!
Ob Jugendkunstschule, jahrgangsübergreifende Filmprojekte oder kulturelles Profil: Gesucht werden Kooperationen zwischen Akteuren der kulturellen Kinder- und Jugendbildung und Schulen beziehungsweise Kindertagesstätten, die sich in gemeinsamen Projekten für mehr kulturelle Bildung einsetzen
 
Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz
Die Arbeitswelten der Zukunft werden entscheidend von der Entwicklung Künstlicher Intelligenz geprägt sein. Das Wissenschaftsjahr 2019 setzt sich mit den Chancen und Herausforderungen dieser Technologie auseinander und gibt Antworten auf viele spannende Fragen.
 
Schulen aus NRW erfolgreich beim Deutschen Klimapreis
Das Klima schützen und gewinnen: 100 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis beworben. Drei Schulen aus Nordrhein-Westfalen werden am 17. Mai 2019 in Berlin ausgezeichnet und können sich über 10.000 Euro Preisgeld freuen.
 
mBook „Russlanddeutsche Kulturgeschichte“ - für den multimedialen, fächerverbindenden und integrierenden Unterricht
Hunderttausende russlanddeutsche Spätaussiedler sind seit 1989 nach Deutschland gekommen. Wie werden sie in der Gesellschaft wahrgenommen? Das mBook „Russlanddeutsche Kulturgeschichte“ für die Sekundarstufe I beleuchtet ihre Geschichte und heutige Lebenssituation.
 
Coding im MINT-Unterricht
Was hat ein Roboter mit Umweltschutz zu tun? Und kann man eine Gießkanne programmieren? Die neue kostenlose Broschüre „Coding im MINT-Unterricht“ zeigt, wie der Einstieg ins Programmieren im Unterricht gelingt.
 
Amtsblatt März
 
Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf