Logo Ministerium für Schule und Bildung

Schulen aus NRW erfolgreich beim Deutschen Klimapreis

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Schulen aus NRW erfolgreich beim Deutschen Klimapreis

 (© Deutscher Klimapreis)

(© Deutscher Klimapreis)

Auch diesmal kannte die Fantasie der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte zum Thema Klimaschutz keine Grenzen: 100 Teams mit insgesamt über 6.000 aktiven Schülerinnen und Schülern nahmen an dem zum elften Mal ausgelobten Schulwettbewerb um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung teil. Energiesparmaßnahmen an Schulgebäuden oder Klima-Unterricht fanden sich ebenso unter den Einsendungen, wie Aktionstage, Dokumentarfilme oder Informationskampagnen zum Klimaschutz.

Unter den Gewinnern finden sich drei Schulen aus Nordrhein-Westfalen

Die Siebengebirgsschule in Bonn wurde für die Klimaschutz-Projekte der Schülerfirma „7Werker“ ausgezeichnet. Die Schülerinnen und Schüler der Förderschule mit dem Schwerpunkt „Lernen, emotionale und soziale Entwicklung sowie Sprache“ arbeiteten an der Optimierung der Heizungssteuerung und errichteten mit Hilfe ihrer Lehrkräfte eine Fotovoltaik-Anlage auf dem Schuldach. Die Finanzierung der Klimaschutz-Aktivitäten erfolgte durch den Verkauf selbst hergestellter Recycling-Produkte.

Für ihr Projekt „Mit Spaß und Freude im Übergang Schule zum Beruf“ wurde die Erich-Fried-Hauptschule Gladbeck prämiert. Schüler-Arbeitsgemeinschaften erdachten und bauten mit Unterstützung von Senior-Experten ein Hybridkraftwerk aus Fotovoltaik-Modulen und einer Windturbine sowie ein Modell-Pumpspeicherkraftwerk.

Dritter Preisträger ist die Bischöfliche Marienschule in Mönchengladbach. Die Schule wurde für das Klimaschutz-Projekt „Cool down an survive“ ausgezeichnet. Das Projekt beinhaltet die Entwicklung einer Fahrrad-App zur schnellen und sicheren Fahrt in die Schule sowie die Einführung eines Schulpfandbechers.

Sechs weitere Schulen aus Nordrhein-Westfalen erhalten einen Anerkennungspreis.

Der Deutsche Klimapreis der Allianz Umweltstiftung ist mit fünf gleichwertigen Auszeichnungen mit jeweils 10.000 Euro sowie Anerkennungspreisen von jeweils 1.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung wird am 17. Mai 2019 in Berlin stattfinden.

Alle Informationen unter: www.allianz-umweltstiftung.de

Grundsätzliche Informationen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung finden Sie hier.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf