Logo Ministerium für Schule und Bildung

„Heimat-Scheck“ – Finanzielle Förderung von Heimatprojekten

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

„Heimat-Scheck“ – Finanzielle Förderung von Heimatprojekten

Heimat-Scheck

Ob AG, Projekttag oder Nachmittagsbetreuung: Mit dem Heimatförderprogramm des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung (MHKBG) werden gute Ideen zur Vermittlung von Heimatwissen gefördert. Dafür stellt das MHKBG zur Finanzierung von Projekten jährlich 1.000 Heimat-Schecks à 2.000 Euro bereit.

Antragsberechtigt sind nicht die Schulen selber, aber Kooperationspartner wie lokale Vereine und Initiativen sowie zum Beispiel auch Fördervereine von Schulen, die die Auseinandersetzung von Kindern und Jugendlichen mit ihrer Heimat vorantreiben.

Der „Heimat-Scheck“ ist der „Möglichmacher“ für Projektideen zur Heimatförderung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf