Logo Ministerium für Schule und Bildung

Coding im MINT-Unterricht

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Coding im MINT-Unterricht

Lässt sich mit einem Handschuh die Temperatur messen? Oder kann man ein Modellboot mit dem Smartphone steuern? Mikrocontroller machen es möglich. Wie Lehrkräfte die Mini­compu­ter kreativ für die Schule nutzen können, zeigt Science on Stage Deutschland e.V. in der neuen Unterrichtsbroschüre „Coding im MINT-Unterricht“.

 (© Science on Stage Deutschland e.V.)

(© Science on Stage Deutschland e.V.)

Ein internationales Lehrerteam aus sieben europäischen Ländern stellt in elf Unterrichts­einheiten konkrete Hands-on-Beispiele und praktische Anleitungen vor, wie sich mit Arduino, Raspberry Pi und Co. nicht nur im Informatikunterricht, sondern auch in den Fächern Biologie, Chemie, Technik, Mathematik und Physik das Programmieren lernen lässt – selbst wenn man kein IT-Experte ist.

Die Broschüre eignet sich als Einstieg ins „Coden“ sowohl für Lehrkräfte als auch für Schülerinnen und Schüler. Schnell sichtbare Erfolge fördern den Spaß und die Motivation am Thema und machen Lust auf Mehr.

Das Material ist kostenfrei als Print- und PDF-Version verfügbar.

Weitere Informationen unter: www.science-on-stage.de/coding

Grundsätzliche Informationen zum Thema MINT finden Sie hier.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf