Logo Ministerium für Schule und Bildung

Ausgabe Februar 2019

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Ausgabe Februar 2019

Editorial
NRW erwartet in dieser Woche rund 100.000 Akteurinnen und Akteure aus der Bildungswelt. Noch bis Samstag, 23. Februar 2019, ist Köln Schauplatz der diesjährigen didacta. Auf der weltgrößten Bildungsmesse präsentieren sich über 800 Aussteller. Das NRW-Schulministerium beteiligt sich mit einem eigenen Stand mit wechselnden inhaltlichen Schwerpunkten.
 
Schulpolitik aktuell
Jedes Kind hat Talente – der Bildungserfolg soll nicht vom Elternhaus abhängen. 35 Schulen in NRW bekommen jetzt im Schulversuch Talentschulen mehr Möglichkeiten, Kinder und Jugendliche zu fördern. Dieser soll zeigen, wie die Schülerleistungen an Schulen mit großen sozialen Herausforderungen gesteigert werden können.
 
Gute Praxis
„Jetzt weiß ich, dass ich Mathe doch kann. Vielen Dank" – Es sind Sätze wie diese, die Anna Leßmann zeigen, wie viel ihre Arbeit bringt. Als Fellow ist sie an einer Ganztagsschule in Leverkusen im Einsatz. Für Schule NRW berichtet sie von ihrer Arbeit mit Schülerinnen und Schülern, denen sie gute Startchancen ins Leben verschaffen möchte.
 
Neue Kernlehrpläne für die Sekundarstufe I an Gymnasien
G9 ersetzt G8 – Gymnasien in Nordrhein-Westfalen führen ab dem kommenden Schuljahr 2019/20 in der Regel wieder in neun Jahren zum Abitur. Die Kernlehrpläne der Sekundarstufe I werden am Montag, 25. Februar, erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Betroffen sind alle Pflichtfächer sowie einige Wahlpflichtfächer.
 
Das Gymnasium in Zeiten der Digitalisierung
Die Digitalisierung verändert sämtliche Lebensbereiche. Schulen sollen bestmöglich darauf vorbereiten. Über die Rolle des Gymnasiums in diesem Wandel können sich die Teilnehmer einer bundesweiten Fachtagung am 1. April in Bonn informieren. Der Deutsche Philologenverband bietet Vorträge, Diskussionen und Workshops.
 
Deutscher Lehrerpreis
Lehrer vermitteln nicht nur Wissen – sie helfen jungen Menschen auch dabei, ihre Persönlichkeit zu entwickeln, um in unserer Gesellschaft zu bestehen. Eine wichtige Aufgabe, die es zu würdigen gilt. Der Deutsche Lehrerpreis zeichnet auch in diesem Jahr innovativen Unterricht aus. Anmeldeschluss ist der 24. Juni.
 
KEINE MACHT DEN DROGEN: Adventure Camps 2019
Der Verein KEINE MACHT DEN DROGEN organisiert in diesem Jahr wieder kostenlose Adventure Camps für Jugendliche. Im Rahmen der Suchtprävention erleben die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer spannende Aktionen.
 
andersartig gedenken on stage
Mit dem Schul- und Jugendtheater-Wettbewerb andersartig gedenken on stage unterstützt der Berliner Förderverein Gedenkort T4 Theaterprojekte gegen das Vergessen der NS-„Euthanasie“. Bundesweit sind Jugend- und Schultheatergruppen aufgerufen, Biographien von Opfern der NS-"Euthanasie"-Verbrechen ins Zentrum eines selbst entwickelten Bühnenstücks zu stellen.
 
Neue Materialien der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellt neue Unterrichtsmaterialien zu verschiedenen Themen der Gesundheitserziehung und -förderung für alle Schularten und Schulstufen kostenlos zur Verfügung.
 
EU-Projekttag an Schulen
Jugendlichen die Europäische Union näherzubringen, ist das Ziel des bundesweiten jährlichen EU-Projekttages an Schulen. In diesem Jahr ist er für den 25. März 2019 angesetzt.
 
Klimaschutz in Schule und Kommune am 21. März 2019
Wie können schulische Bildung für nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz auf kommunaler Ebene erfolgreich zusammenarbeiten? Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Fachleute aus Kommunen und Energieagenturen sind eingeladen, auf einer Tagung am 21. März 2019 in Dortmund Möglichkeiten auszuloten.
 
Heimat-Touren NRW – Klassenausflüge ohne Fahrtkosten
Die NRW-Stiftung bietet "Heimat-Touren NRW" an und übernimmt für Schulklassen die Fahrtkosten, wenn Klassenausflüge zu einem von der NRW-Stiftung geförderten Natur- oder Kulturprojekte führen.
 
MINT & SOZIAL for you – Berufsorientierung für Mädchen und Jungen
Die Themenhefte MINT & SOZIAL for you laden Schülerinnen und Schüler ein, bei der Berufswahl neue Wege zu gehen. Die aktuelle Ausgabe ermöglicht eine gute Vorbereitung auf den Girls‘- und Boys’Day am 28. März 2019.
 
QUA-LiS Zielprogramm 2019
QUA-LiS NRW, die im Geschäftsbereich des Schulministeriums NRW beauftragte zentrale Einrichtung für pädagogische Dienstleistungen, hat ihr Zielprogramm für 2019 veröffentlicht.
 
Schule der Zukunft in Ostwestfalen-Lippe
Die Veranstaltung am 20. März in Bad-Lippspringe bietet im Rahmen der Kampagne „Schule der Zukunft“ ein Forum zum Erfahrungsaustausch, zur Anregung, Vernetzung, Inspiration und Öffentlichkeitsarbeit. Anmeldeschluss ist der 6. März.
 
6. Tanztreffen der Jugend
Die Berliner Festspiele suchen wieder Produktionen von jugendlichen Tanzensembles: Gruppen, die mit oder ohne professionelle Leitung ein Stück entwickeln, die eigene Themen finden und diese mit zeitgenössischen oder urbanen Bewegungssprachen in eine bewusste künstlerische Form bringen. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2019.
 
Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz
Das Thema Künstliche Intelligenz steht im Fokus des Wissenschaftsjahres 2019. Was bedeutet Künstliche Intelligenz? Wie wird sie unser Leben verändern? Wie kann unsere Gesellschaft diese Veränderungen gestalten? Und welche ethischen Fragen ergeben sich?
 
Amtsblatt Februar
 
Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf