Logo Ministerium für Schule und Bildung

SINUS.NRW: Kongress für MINT-Lehrkräfte

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

SINUS.NRW: Kongress für MINT-Lehrkräfte

Am Mittwoch, dem 18. März 2020, findet an der Ruhr-Universität Bochum ein Kongress zum Thema „Nachhaltig lernen, bewusst handeln – Impulse für einen kognitiv aktivierenden Unterricht in den MINT-Fächern“ statt. In 40 Workshops werden erprobte unterrichtliche Umsetzungsbeispiele und Anregungen für die MINT-Fächer vorgestellt. Veranstalter sind das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie die QUA-LiS NRW.

Eröffnet wird der Kongress von Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer. Prof. Dr. Ingo Eilks wird durch einen Vortrag zum Thema „Gesellschaftlich orientierte Bildung im MINT-Unterricht“ in die Veranstaltung einführen. Der Kongress richtet sich vor allem an alle Lehrkräfte der weiterführenden Schulen, die in den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Informatik oder Technik unterrichten.

Eine Anmeldung ist bis zum 23. Februar 2020 unter www.sinus.nrw.de möglich. Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben.

 (© QUA LiS NRW)

(© QUA LiS NRW)

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf