Logo Ministerium für Schule und Bildung

didacta – die Bildungsmesse vom 19. bis 23. Februar 2019 in Köln

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

didacta – die Bildungsmesse vom 19. bis 23. Februar 2019 in Köln

Vom 19. bis 23. Februar 2019 öffnet die Bildungsmesse didacta ihre Tore wieder in Köln. Dort können sich interessierte Lehrerinnen und Lehrer über aktuelle Trends im Bildungsbereich informieren und sich Anregungen für ihren Unterricht holen.

 (© Christof Wolff)

(© MSB NRW)

Unter dem Motto „Bildungsland NRW“ präsentiert sich das Ministerium für Schule und Bildung vor Ort gemeinsam mit QUA-LIS, der Medienberatung und Bildungspartner NRW. Messebesucherinnen und -besucher können in der mobilen Digitalwerkstatt Roboter programmieren und an Animationsfilmen mitarbeiten, die verschiedenen Beratungsangebote am Stand nutzen und sich auf der Aktivfläche von Schülerinnen und Schülern und in Best Practice-Angeboten über aktuelle Initiativen zum Lehren und Lernen in Nordrhein-Westfalen informieren. Sie finden uns in Halle 8.1.

Mit über 1.000 Foren, Workshops, Vorträgen, Seminaren, Sonderschauen und Podiumsdiskussionen ist die didacta 2019 die größte Informations- und Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte in diesem Jahr.

Aus Sicht des Schulministeriums NRW ist es begrüßenswert, wenn Schulen interessierten Lehrkräften einen Besuch der didacta ermöglichen, sofern durch Vertretungsregelungen oder andere Maßnahmen Unterrichtsausfall vermieden wird.

Weitere Informationen unter: www.didacta-koeln.de

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf