Logo Ministerium für Schule und Bildung

Eignungs- und Orientierungspraktikum

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Eignungs- und Orientierungspraktikum

 (© Stefan Arendt, LVR-Zentrum für Medien und Bildung)

(© Stefan Arendt, LVR-Zentrum für Medien und Bildung)

Das Eignungs- und Orientierungspraktikum ist das erste Praxiselement in den lehramtsbezogenen Studiengängen und ist im Rahmen des Bachelor­studiums zu absolvieren. Es hat einen Umfang von 25 Praktikums­tagen, die möglichst innerhalb von fünf Wochen (innerhalb eines Schul­halb­jahres) abgeleistet werden sollen (§ 12 LABG). Das bildungs­wissen­schaft­lich oder fach­didaktisch begleitete Eignungs- und Orientierungs­prak­ti­kum dient der kritisch-analytischen Aus­ein­an­der­set­zung mit der Schu­lpraxis, der Re­flexion der Eig­nung für den Lehrer­beruf und der Ent­wick­lung einer professions­orientierten Per­spek­tive für das weitere Studium.

Alle öffentlichen Schulen stellen Praktikumsplätze zur Verfügung. Mit Zustimmung des Ersatzschulträgers kann das Praktikum auch an einer genehmigten Ersatzschule absolviert werden.

Weitere Informationen zum Eignungs- und Orientierungspraktikum finden Sie in der Handreichung (pdf). Darin enthaltene Hinweise, Anregungen und Materialien - einschließlich dem „Portfolio Praxiselemente – Eignungs- und Orientierungspraktikum“ mit den standardbezogenen Portfoliobögen - können Schulen bei der Ausgestaltung des fünfwöchigen Praktikums – in Abhängigkeit und unter Berücksichtigung der jeweiligen universitären Vorgaben – eine Hilfe sein.

Am Montag, den 09. Oktober 2017 - mit Beginn des Wintersemesters an den Universitäten - wird „EOPS“ vom Ministerium für Schule und Bildung im Internet freigeschaltet. Sofern die jeweilige Hochschule kein anderes Verfahren der Platzvergabe im Eignungs- und Orientierungspraktikum vorgibt, haben Studierende ab diesem Termin die Möglichkeit, sich einen Überblick über das landesweite Praktikumsplatzangebot an Schulen zu verschaffen (http://www.eops.nrw.de ) und zur Bewerbung um einen Praktikumsplatz Kontakt zu der jeweiligen Schulen aufzunehmen.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf