Logo Ministerium für Schule und Bildung

Navigation ein/aus

Polnisch

Polnischer Projekttag für NRW-Schulen

Der "Polnische Projekttag für NRW-Schulen" wird bereits seit Juni 2005 vom Polnischen Institut Düsseldorf in Kooperation mit dem Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW, der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Slawistik-Studentinnen aus Bochum organisiert. Er stößt an den weiterführenden Schulen auf großes Interesse.

Die einmal im Monat stattfindende ganztägige Veranstaltung ist kostenfrei. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, die sich für Austauschbesuche mit polnische Schulen bzw. Klassen vorbereiten wollen und mehr über Polen erfahren möchten. Die Unterrichtseinheiten verschaffen den Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schulen einen attraktiv gestalteten, modernen und zugleich umfassenden Blick auf ihren Nachbarn. Die Unterrichtsthemen lauten: 

  • Crashkurs durch die deutsch-polnische Geschichte,
  • Polnische Literatur,
  • Schnupperkurs Polnisch,
  • Landeskunde Polen,
  • Polen-Deutschland-Europäische Union.
     

Interessierte Schulen, Lehrerinnen/Lehrer und Klassen aus NRW sind herzlich zur Teilnahme am Polnischen Projekttag für NRW-Schulen eingeladen. An einem Projekttag können bis zu 40 Schülerinnen und Schüler teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf