Logo Ministerium für Schule und Bildung

Austausch- und Begegnungsprojekte

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Austausch- und Begegnungsprojekte

Unterstützung findet der Sprachunterricht in großem Maße durch deutsch-französische Austausch- und Begegnungsprojekte. 427 Schulpartnerschaften zwischen nordrhein-westfälischen und französischen Schulen sind offiziell registriert. Nordrhein-westfälische Schulen nehmen regelmäßig am Programm Brigitte Sauzay teil (zwei bis dreimonatiger Austausch) und am Programm Voltaire (sechsmonatiger Schüleraustausch auf Gegenseitigkeit) teil. Darüber hinaus beteiligen sich nordrhein-westfälische Schülerinnen und Schüler an einem Austauschprogramm der Bezirksregierung Düsseldorf mit der Académie d´Amiens (zwei bis dreimonatiger Austausch auf Gegenseitigkeit). Im Bereich des Fremdsprachenassistentenaustausches sind in jedem Schuljahr zahlreiche Assistentinnen und Assistenten mit jeweils 12 Wochenstunden an nordrhein-westfälischen Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs tätig. Im Rahmen des EU-Programms COMENIUS 1 arbeiten 60 nordrhein-westfälische Schulen mit französischen Partnerschulen zusammen.

Deutsch-Französisches Schulprojekte-Netzwerk

Tele-Tandem des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW)

Tandemlernen im Schulaustausch

Tête à tête fait école / macht Schule

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf