Logo Ministerium für Schule und Bildung

Navigation ein/aus

Abibac

Das Abibac ist eine Prüfung, mit der Schülerinnen und Schüler seit 1994 gleichzeitig das deutsche Abitur und das französische Baccalauréat erwerben können. Mit dem Abibac erhalten sie Zugang zu den französischen und deutschen Hochschulen, ohne dass eine Äquivalenz beantragt werden muss.

Abibac-Schulen

In Deutschland bieten 83 Schulen das Abibac an. 13 der bundesweit beteiligten Schulen sind nordrhein-westfälische Gymnasien:

  • Rhein-Maas Gymnasium Aachen
  • Dietrich-Bonhoeffer Gymnasium Bergisch-Gladbach
  • Hildegardis-Schule Europaschule Bochum
  • Friedrich-Ebert-Gymnasium Bonn
  • Hardtberg-Gymnasium Bonn
  • Max-Planck-Gymnasium Dortmund
  • Burgau-Gymnasium Düren
  • Luisen-Gymnasium Düsseldorf
  • Emil-Fischer-Gymnasium Euskirchen
  • Lindengymnasium Gummersbach
  • Gymnasium Kreuzgasse Köln
  • Pascal-Gymnasium Münster
  • Gymnasium Alleestraße Siegburg

Prüfungsbeispiele

Prüfungsbeispiele für die mündlichen Abiturprüfungen im Leistungskurs Französisch befinden sich auf dem BSCW-Server in einem geschützten Arbeitsbereich. Interessierte Lehrkräfte können hierzu einen Zugang erhalten. Dazu senden Sie bitte eine Email an monika.maedge@msw.nrw.de.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf