Logo Ministerium für Schule und Bildung

Gedenkstätten

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Gedenkstätten

Gedenkstätten und andere Erinnerungsorte ermöglichen Kindern und Jugendlichen die aktive Teilhabe an der öffentlichen Geschichts- und Erinnerungskultur. In Auseinandersetzung mit der Vergangenheit der eigenen Stadt oder Region lernen Schülerinnen und Schüler, eigene Standpunkte zu aktuellen Fragestellungen zu entwickeln und zu vertreten.

In Nordrhein-Westfalen wird durch die Medienberatung NRW eine besondere Form der Kooperationsmöglichkeit in Form der Bildungspartnerschaft zwischen Gedenkstätten und Schulen gefördert.

Eine Bildungspartnerschaft kann zwischen einer oder mehreren Schulen und einer Gedenkstätte aus dem Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW oder zwischen einer oder mehreren Schulen, einem Verband/einem Verein/einer Stiftung und einer kommunalen Einrichtung (z.B. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und Bildungsbüro, Museum, Archiv oder VHS) geschlossen werden.

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf