Logo Ministerium für Schule und Bildung

Unterrichtsmaterial zum Film "Elser"

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Unterrichtsmaterial zum Film "Elser"

Elser

Der Kinofilm "Elser" erzählt die Geschichte des Widerständlers, Schreiners und Menschen Georg Elser, der die Welt verändern wollte und am 6. November 1939 hinter dem Rednerpult Adolf Hitlers im Münchner Bürgerbräu-Keller eine Bombe platzierte. Doch der „Führer“ verließ zwei Tage später den Tagungsort früher als geplant und überlebte das Attentat, bei dem acht Menschen ums Leben kamen.

Das Begleitheft zum diesem Film bietet Ideen für den fächerübergreifenden Unterricht ab Klasse 10. Es zeigt in Facetten und Fragestellungen auf, wie man über Georg Elser heute nachdenken und urteilen kann. Im Vergleich stehen die historische Authentizität der Fakten und ihre fiktionale Umsetzung im Film. Die Alterempfehlung liegt bei 14 Jahren.

Die inhaltlichen Themen wie NS-Zeit, Deutscher Widerstand, Beginn und Ende des Zweiten Weltkrieges sind auf den Internetseiten der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg sowie des Georg-Elser-Arbeitskreises umfangreich didaktisch aufbereitet. 

Das Begleitmaterial zum Film steht hier zum Download bereit.

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf