Logo Ministerium für Schule und Bildung

Kernlehrpläne

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Kernlehrpläne

Die Kernlehrpläne für die Sekundarstufe  I wurden mit Blick auf die Schulzeitverkürzung am Gymnasium grundlegend überarbeitet beziehungsweise neu erarbeitet und in ihrem Umfang an die veränderten Rahmenbedingungen angepasst. Im Mittelpunkt des verkürzten Bildungsganges am Gymnasium steht eine Schul- und Lernkultur, die auf die Vermittlung von Fähigkeiten zum lebenslangen Lernen abzielt. Die Kernlehrpläne sind vor diesem Hintergrund nicht stoff-, sondern kompetenzorientiert angelegt.

Die Kernlehrpläne für die Sekundarstufe II wurden zum 01.08.2014 in Kraft gesetzt. Seit dem Jahr 2017 wird das Abitur auf der Grundlage der neuen Kernlehrpläne abgelegt.

Hilfen für die Schulen zur Umsetzung der Kernlehrpläne (u.a. Beispiele für schulinterne Lehrpläne und weitere Unterstützungsmaterialien) können über den Lehrplannavigator abgerufen werden.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf