Logo Ministerium für Schule und Bildung

Navigation ein/aus

Schulen

Die Schulpsychologie ist der psychologische Fachdienst der Schule, sie nutzt psychologische Erkenntnisse, um die Schule in ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag zu unterstützen. Sie berät Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und weitere in Schule tätige Fachkräfte. Zudem unterstützt sie Schulleitung und Schulaufsicht bei der Schul- und Unterrichtsentwicklung.  

Die Angebote der Schulpsychologie richten sich grundsätzlich an alle Schulen und Schulformen einschließlich der Ersatzschulen. Zu den Angeboten gehören

  • die Entwicklung von individuellen Bildungs- und Förderkonzepten,
  • die Verbesserung des sozialen Klimas in den Schulen,
  • die Entwicklung von Konzepten zu Mediation und Gewaltprävention,
  • die Unterstützung von schulinternen Beratungs- und Krisenteams,
  • die Unterstützung bei akutem Krisenmanagement, zum Beispiel nach schweren Unfällen und anderen traumatisierenden Ereignissen,
  • die Mitwirkung bei der Fortbildung von Lehrkräften und weiteren Fachkräften, insbesondere für Beratungslehrkräfte.

Die Schulpsychologie arbeitet vor Ort mit anderen Beratungsdiensten zusammen und ist Teil der jeweiligen örtlichen Unterstützungsleistungen für Schule.

Weitere Informationen zur „Schulpsychologie in Nordrhein-Westfalen“ finden Sie hier.

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf