Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung

Referenzrahmen Schulqualität-NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Referenzrahmen Schulqualität-NRW

Was ist der Referenzrahmen Schulqualität?

Der Referenzrahmen

  • zeigt anhand von Kriterien und aufschließenden Aussagen auf, was in zentralen Inhaltsbereichen und Dimensionen unter Schulqualität verstanden wird,
  • greift Forschungsergebnisse der Bildungs- und Unterrichtsforschung ebenso auf wie Aspekte der aktuellen Schulqualitätsdiskussion,
  • führt Qualitätsannahmen von Projekten und Initiativen zur Qualitätsentwicklung zusammen und sorgt so für Transparenz und Orientierung,
  • legt in Kriterien und aufschließenden Aussagen die impliziten und explizit gegebenen Qualitätsvorstellungen in einem zentralen Dokument offen und zeigt so Entwicklungsrichtungen für Schulqualität auf.

Welche Ziele hat der Referenzrahmen Schulqualität?

Der Referenzrahmen gibt Orientierung

  • für schulische Planungs- und Gestaltungsprozesse im Kontext der Schul- und Unterrichtsentwicklung,
  • für Maßnahmen schulinterner Evaluation,
  • für die Qualitätsanalyse NRW, die ihre Beobachtungsinstrumente und Kriterien an den Qualitätsaussagen ausrichtet,
  • für die Entwicklung von Zielvereinbarungen zwischen Schulen und Schulaufsicht,
  • für die Beratung und Unterstützung von Schulen durch die Schulaufsicht,
  • für die Ausrichtung und Konzeption von Fortbildungs- und Unterstützungsangeboten,
  • für die Lehrerausbildung im Bereich der schulischen Qualitätsentwicklung sowie
  • für schulpolitische Initiativen und Maßnahmen.

Welche Inhalte spricht der Referenzrahmen Schulqualität an?

  • Der Inhaltsbereich "Ergebnisse und Wirkungen" verdeutlicht einleitend die Erwartungen an zu erzielende Resultate der Bildungs- und Erziehungsarbeit.
  • Die folgenden Inhaltsbereiche "Lehren und Lernen", "Schulkultur" sowie "Leitung und Management" stellen Kriterien zur Qualität der zentralen pädagogischen und organisatorischen Prozesse zusammen, die von der eigenverantwortlichen Schule im Hinblick auf die zu erzielenden Ergebnisse gestaltet werden. 
  • Der abschließende Inhaltsbereich "Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben" greift die Bedingungen vor Ort und die verbindlichen Grundlagen für die schulische Arbeit auf.
Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2016 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf