Logo Ministerium für Schule und Bildung

Medienberatung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Medienberatung

Max-Planck-Gymnasium Duisburg (© Alex Buettner)

Max-Planck-Gymnasium Duisburg (© Alex Buettner)

Die Digitalisierung erfasst alle Lebensbereiche und bietet gerade für das Bildungssystem – neben Herausforderungen, die Neuerungen bzw. Entwicklungsprozesse naturgemäß begleiten - enorme Chancen!

Gerade im schulischen Bereich werden mit den digitalen Medien geeignete Werkzeuge zur Verfügung gestellt, die individualisierte und aktive Lernprozesse in heterogenen Lerngruppen ermöglichen bzw. diese unterstützen und somit Unterrichts- bzw. Schulentwicklungsprozesse in Gang gesetzt werden.

Dabei steht weniger der oftmals postulierte Dualismus „analog vs digital“ bzw. „Bildung vs Medienkompetenz“ im Vordergrund, sondern ein umfassender Bildungs – bzw. Lern – und Kompetenzbegriff.

Ziel ist es, alle Schülerinnen und Schüler fit zu machen für die moderne, digitalisierte Welt – sie mit Lern- und Medienkompetenzen auszustatten, damit sie sich in der aktuellen (und zukünftigen!) digitalen Welt zurecht finden und aktiv, reflektiert und selbstbestimmt an der modernen Gesellschaft teilhaben können.

Das erfolgreiche Lernen in der digitalen Welt ist von fünf Handlungsfeldern geprägt, die das Land Nordrhein-Westfalen intensiv unterstützt und fördert:

  • Basis-IT-Infrastruktur (LOGINEO NRW)
  • Medienkompetenz (Medienpass NRW)
  • Ausstattung (BYOD)
  • Lernmittel (learn:line NRW, digitale Schulbücher)
  • Beratung & Fortbildung (MedienberaterInnen/ Kompetenzteams).

Hier geht es zur Logo Medienberatung

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf