Logo Ministerium für Schule und Bildung

Schulentwicklungskonferenz und Entwicklungsvorhaben

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Schulentwicklungskonferenz und Entwicklungsvorhaben

Schulen des Landes Nordrhein-Westfalen haben die Möglichkeit, innovative Vorhaben im Bereich der Unterrichtsentwicklung und -organisation, die über die bestehenden Ausbildungs- und Prüfungsordnungen hinausgehen, zu erproben.

Dazu ist eine Schulentwicklungskonferenz eingerichtet, in der das Ministerium und die Schulaufsicht sowie die Schulleitungsvereinigung und die Schulträger über ihre Verbände als Mitglieder vertreten sind. Diese prüft die eingereichten Anträge und gibt ein Votum gegenüber dem Ministerium ab.

Anträge zur Erprobung innovativer Vorhaben gem. Runderlass vom 02.07.2012 (BASS 14-23 Nr. 4) sind auf dem Dienstweg der Geschäftsstelle der Schulentwicklungskonferenz zuzuleiten:


Ministerium für Schule und Bildung NRW
Geschäftsstelle Schulentwicklungskonferenz
Frau Christiane Fricke
40190 Düsseldorf

Das Antragsformular und die Hinweise zum Verfahren finden Sie hier. Auf das Anschreiben zur Übersendung der Antragsunterlagen per Post auf dem Dienstweg über die zuständige Schulaufsicht können Sie an dieser Stelle zugreifen.

Termin der nächsten Schulentwicklungskonferenz: 13. November 2018

Antragsschluss: 7. September 2018

Die hier veröffentlichten Entwicklungsvorhaben sind durch das Ministerium genehmigt. Beantragt eine andere Schule die Übernahme eines genehmigten Vorhabens, so bedarf es keiner nochmaligen inhaltlichen Prüfung seitens des Ministeriums und auch keiner vorherigen Befassung der Schulentwicklungskonferenz. Erforderlich ist jedoch eine Feststellung der zuständigen Schulaufsichtsbehörde, dass ein bereits genehmigtes Entwicklungsvorhaben unter den gleichen Bedingungen für die jeweilige Schulform übernommen werden kann. Die Schulaufsichtsbehörde zeigt dies dem Ministerium an.

Zum Seitenanfang

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf