Logo Ministerium für Schule und Bildung

Workshop „Schulpartnerschaften Israel und Palästina – Nordrhein-Westfalen“

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Workshop „Schulpartnerschaften Israel und Palästina – Nordrhein-Westfalen“

Das Ministerium für Schule und Bildung veranstaltet jährlich in Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung Düsseldorf einen ganztägigen Workshop zum Thema „Schulpartnerschaften Nordrhein-Westfalen – Israel und Palästina“. Der Workshop richtet sich sowohl an Schulen, die bereits eine Schulpartnerschaft mit Israel oder Palästina unterhalten als auch an Schulen, die beabsichtigen, eine neue Partnerschaft zu gründen. Ausgewählte Schulen berichten aus der Praxis über erfolgreiche Schulprojekte. Der Workshop steht unter Haushaltsvorbehalt.

Im Jahr 2019 fand der Workshop „Schulpartnerschaften Israel und Palästina – Nordrhein-Westfalen“ am 30.09.2019 in der Jugendherberge Düsseldorf statt. 

Einladung zum Workshop "Schulpartnerschaften Israel und Palästina – Nordrhein-Westfalen"

  • am 30.09.2019
  • von 10:00 - 16:30 Uhr
  • in der Jugendherberge Düsseldorf

Interessierte Lehrkräfte aller Schulformen aus Nordrhein-Westfalen können sich ab sofort bis zum 20.09.2019 anmelden.

Programm

Rund 100 Lehrkräfte erfuhren mehr über die Möglichkeiten zum Aufbau und zur Weiterentwicklung von Schulpartnerschaften mit Israel und Palästina sowie zur Durchführung eines Besuchs in Yad Vashem. Beim Markt der Möglichkeiten informierte die Auslandsgesellschaft e.V. über ihre Aktivitäten. Vier nordrhein-westfälische Schulen präsentierten Beispiele guter Praxis.

Hier geht es zur Anmeldung.

Ansprechpartnerin:
Anna-Maria Roland, Bezirksregierung Düsseldorf, Dezernat 43.03 - Internationaler Austausch, E-Mail: anna-maria.roland@brd.nrw.de, Tel.: 0211 475-5303

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf