Logo Ministerium für Schule und Bildung

UNESCO-CUP 2017

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

UNESCO-CUP 2017

 (© Ferhat Aydin)

(© Ferhat Aydin)

Es ist schon eine kleine Tradition geworden, der jährliche UNESCO-Fußballcup. Schulen  aus dem Netzwerk der UNESCO-Projekt-Schulen waren zu Gast zu diesem besonderen Ereignis auf dem Schulhof der Käthe-Kollwitz-Schule Recklinghausen. Dieses Schülerturnier in Recklinghausen erfreut sich einer großen Beliebtheit. Primäres Ziel des Schülerturniers ist der Gewinn des UNESCO-Wanderpokal für ein Jahr:  An dem Turnier nahmen 16 UNESCO-Mannschaften aus ganz NRW teil. Jede Schule stellte ein Team aus 6 Mädchen und 6 Jungen (10-12 Jahre).  Auf dem Platz standen sich dann jeweils 3 SpielerInnnen gegenüber, mit fliegendem Wechsel. Es wurde ohne Torwart auf kleine Tore gespielt, so dass viele Tore an diesem Tag vorprogrammiert waren.  Organisator ist Herr Ferhat Aydin, UNESCO-Projektschulkoordinator der KKS.  Unterstützt wurde er von den Fanprojekten von Borussia Dortmund des VfL Bochum, die die Straßenfußball-Plätze gestellt hatten und auch die Spiele begleiteten.  Wir freuen uns schon jetzt darauf auch in diesem Jahr wieder über den UNESCO-Cup berichten zu dürfen. 

 (© Ferhat Aydin)

(© Ferhat Aydin)

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf