Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung

Gleichstellung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus

Gleichstellung

Viele Lehrkräfte denken bei Gleichstellungsarbeit in erster Linie an die Aufgaben der Ansprechpartnerinnen für Gleichstellungsfragen bei Personalentscheidungen. Neben diesem klassischen Feld der Frauenförderung gibt es aber auch die Strategie des „Gender Mainstreaming“, die die Bedürfnisse und Interessen von Männern wie Frauen bei allen wichtigen Entscheidungen berücksichtigt. Der Begriff „Reflexive Koedukation“ bezieht sich auf alle Formen der Mädchen- und Jungenförderung, die geschlechtsspezifische Benachteiligungen auszugleichen versuchen.

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013 - 2016 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf